Top Artikel

Foto: Verein

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson (s. Foto) die Vorspieltagspressekonferenz am Mittwoch. Der 40-jährige Isländer geht selbstbewusst in sein zweites Heimspiel als Kommandeur

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sechstes Heimspiel in der DKB Handball-Bundesliga für den TV 05/07 Hüttenberg. Der Aufsteiger empfängt am Samstagabend des 14. Spieltages (20:30 Uhr / Osthalle / Live: Sky Sport) den TSV GWD Minden.

Foto: TuSEM Essen

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handballer vom TUSEM Essen bleiben in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Das umkämpfte und knappe 28:27 (15:14) gegen den ThSV Eisenach war der bereits fünfte Sieg in Serie für die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Trainer Arek Blacha muss seine Mannschaft gegen Volmetal ziemlich umkrempeln und ist gespannt, was am Ende herauskommt Es ist wie verhext. So langsam nehmen die verletzungsbedingten Ausfälle im Drittligateam des OHV Aurich obskure Züge an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist Samstag und das bedeutet am heutigen Abend steigen weitere Spiele in der dritten Liga West. Die Handballer von der HSG Handball Lemgo II erwarten die SG Schalksmühle Halver in der Gesamtschule Vogelsang zu einer heißen Partie in der beide Mannschaften dringend einen Punktgewinn benötigen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Drittliga-Handballer des TuS Volmetal gastieren am Sonntag um 17 Uhr beim OHV Aurich, ein Team auf Augenhöhe Nach der 245 Kilometer weiter Anreise zum Auswärtsspiel in Bremen-Habenhausen muss Handball-Drittligist TuS Volmetal am Sonntag wieder in den Norden fahren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Kirchzell will in eigener Halle wieder punkten. Am vergangenen Wochenende musste man eine doch sehr knappe Niederlage gegen Wettenberg hinnehmen.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gestärkt durch den Sieg in Hüttenberg und motiviert, tritt Groß-Umstadt am Sonntag gegen die TSG Münster in eigener Halle an. Die Mannschaft will dabei weiter Boden gut machen und gegen den Tabellenzehnten unbedingt gewinnen um die Plätze zu tauschen.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es geht weiter! Nach einem Wochenende Pause müssen die Hamelner am Samstag-Abend bei der TG Münden antreten. Die Gastgeber waren im einzigen Oberliga-Spiel am letzten Wochenende im Einsatz und feierten beim TV Jahn Duderstadt einen 26:24-Erfolg. Für die Mündener war es im Kellerduell der dritte Saisonsieg.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Spiele innerhalb von 44 Stunden: Zum zweiten Mal bietet der Marathon-November dem THW Kiel diese Herausforderung an - und wie schon zu Monatsanfang ist der zweite Gegner des "Doppelpacks" der weißrussische Champion HC Meshkov Brest.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits direkt am Tag nach dem tollen 28:26-Heimsieg gegen den Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen ging es für die FRISCH AUF!-Mannschaft morgens um 7.30 Uhr los auf die Reise nach Norwegen.

Foto: Foto-Laechler

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Füchse Berlin überwintern im EHF-Pokal. Der Handball-Bundesligist hat am Donnerstagabend den FC Porto im heimischen Fuchsbau mit 33:25 (17:12) besiegt und sich dadurch für die Gruppenphase des EHF-Cups qualifiziert.

Foto: Sascha Klahn DHB

Magazin

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Deutsche Handballbund befindet sich mit den nächsten beiden Länderspielen der Männer-Nationalmannschaft auf Kurs „Ausverkauft!“

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Countdown zum Schaulaufen der Bundesligastars beim ALL STAR GAME in Leipzig läuft. Seit heute bis einschließlich 6.12.2017 haben alle Handballfans die Gelegenheit, mit ihrem Online-Voting auf www.dkb-handball-bundesliga.de  das ALL STAR TEAM 2018 zusammenzustellen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Bundesrat des Deutschen Handballbundes hat beschlossen, während der Männer-Weltmeisterschaft 2019 den Spielbetrieb in den Landesverbänden und deren Untergliederungen an ausgewählten Tagen ruhen zu lassen.

Die letzten Kommentare

Handball im Fernsehen

Ergebnisdienst

25.11.2017 14:00
Chekhovskie Medvedi - Sporting CP 0 : 0
25.11.2017 17:00
DHK Flensborg - MTV Braunschweig 0 : 0
SV Anhalt Bernburg - SG Leutershausen 0 : 0
OIF Arendal - FA Göppingen 0 : 0
25.11.2017 17:30
HC Metalurg - HC Motor Zaporozhye 0 : 0
HBC Nantes - Orlen Wisla Plock 0 : 0
THW Kiel - HC Meshkov Brest 0 : 0
25.11.2017 18:00
HF Springe - HSV Hannover 0 : 0
GSV Eintracht Baunatal - TV Gelnhausen 0 : 0
TV Jahn Duderstadt - Lehrter SV 0 : 0
25.11.2017 19:00
TUS Vinnhorst - MTV Geismar 0 : 0
MTV Großenheidorn - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
HC Rhein Vikings - Wilhelmshavener HV 0 : 0
HSG Krefeld - VfL Gummersbach II 0 : 0
HBW Balingen/Weilst. - TV Emsdetten 0 : 0
TSV Bayer Dormagen - ATSV Habenhausen 0 : 0
VfL Lübeck-Schwartau - HSG Konstanz 0 : 0
Ahlener SG - TV Korschenbroich 0 : 0
25.11.2017 19:15
VfL Wittingen - Eintracht Hildesheim 2 0 : 0
TG Münden - VfL Hameln 0 : 0
HSG Plesse-Hardenberg - TSV Burgdorf 3 0 : 0
25.11.2017 19:30
RK Gorenje Velenje - Kadetten Schaffhausen 0 : 0
SG Flensburg-Handewitt 2 - HSV Hamburg 0 : 0
VfL Eintracht Hagen - HG Saarlouis 0 : 0
MTV Vorsfelde - SG Börde Handball 0 : 0
HSG Handball Lemgo II - SG Schalksmühle-Halver 0 : 0
HSC 2000 Coburg - EHV Aue 0 : 0
HSG Nienburg - HF Helmstedt-Büddenstedt 0 : 0
TuS Ferndorf - TSV GWD Minden II 0 : 0
Reale Ademar Leon - Skjern Handbold 0 : 0
VfL Fredenbeck - TSV Altenholz 0 : 0
Dessau-Roßlauer HV - HSG Nordhorn-Lingen 0 : 0
HSG Rodgau Nieder-Roden - SG Bruchköbel 0 : 0
25.11.2017 20:30
TV 05/07 Hüttenberg - TSV GWD Minden 0 : 0
HC Erlangen - MT Melsungen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.11.2017 12:10:13
Legende: ungespielt laufend gespielt