Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwischenmission erfüllt - das könnte man zu der Ausbeute aus den vergangenen drei Heimspielen sagen. Nach der deutlichen Niederlage beim Tabellenführer in Rostock hat Eintracht Hildesheim alle drei Spiele in der Volksbank-Arena gewinnen können. Zuletzt mit einer guten Leistung gegen die Mecklenburger Stiere Schwerin.

Add a comment

(Foto: Stefan Luksch)

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ausgerechnet vor dem Nachbarschaftsduell gegen den HSV Hannover-Anderten sind Heidmar Felixson (s. Foto) die Spieler ausgegangen. „Diese Woche war kein Geschenk“, sagte der Trainer des Burgdorfer Drittligateams.

Add a comment

(Foto: Uwe Serreck)

3.Liga Nord

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits am Freitag (20 Uhr) muss der HSV Hannover in der dritten Liga Nord bei der TSV Burgdorf II antreten. Für Trainer Stephan Lux ist es aufgrund der langjährigen Rivalität beider Clubs das Derby schlechthin.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem Endstand von 27:26 konnten die SCM YoungsterS am vergangen Samstag, 13.10.18 nach Abpfiff endlich den 3. Saisonsieg feiern. Ein Spiel, was von der ersten bis zur letzten Sekunde, viel Wille und Kampfgeist zeigte. Und vor allem ein Spiel bei dem wieder 60 Minuten lang eine großartige Unterstützung der Fans von den Rängen kam.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag hatte die Bundesligareserve den Mitaufsteiger HSG Ostsee Neustadt/Grömitz in Füchse-Town zu Gast. Die Mannschaft von Trainer Anel Mahmutefendic gewann das 4-Punkte-Spiel mit 31:27 und feiert somit den zweiten Sieg in Serie.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das späte Sonntagsspiel der 3. Liga Nord beschreibt Stiere-Coach Mannhard „Mücke“ Bech als „Mega-Spiel“. Gegen die Eintracht Hildesheim bestimmt seine Mannschaft bis in die 56. Minute das Geschehen auf hohem Niveau und präsentiert sich als das bessere Team auf der Platte.

Add a comment

Foto: Stefan Luksch

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der ThSV Eisenach, am vergangenen Wochenende mit einem 19:23 bei der HSG Rodgau Nieder-Roden die erste Saisonniederlage kassierend, empfängt am Samstag, 20.10.2018 um 19.30 Uhr mit Eintracht Baunatal den Tabellen-Dritten. Wir sprachen vorab mit Sead Hasanefendic, dem Trainer der Wartburgstädter.

Add a comment

Foto: sportfotoeisenach

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

. „Wir sind nicht die Übermannschaft. Deshalb brechen wir keinen Stab über unser Team. Analyse, Wunden lecken und Konzentration auf die am Samstag anstehende Heimaufgabe gegen Eintracht Baunatal“, argumentiert unser Manager Rene Witte.

Add a comment

(Foto: Kauri Spirit/Ulf Thaler)

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schon mal Monopoly gespielt? Ein Gesellschaftsspiel, bei dem alle mit gleichen Chancen beginnen, über den Spielverlauf nicht ganz klar ist, wer eigentlich die Oberhand hat, Glück eine entscheidende Rolle spielt und am Ende immer einer bodenlos verliert und am liebsten das Spielbrett abräumen würde.

Add a comment

Foto: Verein

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es gibt sie immer wieder, diese magischen Momente, diese Ereignisse, die den neutralen Beobachter sprachlos werden lassen und für die man so gar keine richtige Erklärung finden kann. Die gut 500 Besucher der Wiesbadener Straße wurden am gestrigen Samstagabend Zeuge eines solchen Moments.

Add a comment

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem Sieg der MSG Falken bei der HSC Coburg II hatte sich die Mannschaft im Heimspiel gegen Leipzig II einiges vorgenommen. Trainer Thorsten Schmid hatte die Richtung klar vorgegeben. Nur ein Sieg zählte gegen den Konkurrenten, der einen Platz vor den Falken liegt.

Add a comment

(Foto: HSG)

3.Liga Ost

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zwei Derbysiegen gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden und dem TV Gelnhausen musste die HSG Hanau bei der SG Bruchköbel die erste Derby-Niederlage der Saison hinnehmen. Mit 24:25 (9:10) verloren die Grimmstädter am achten Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost beim Lokalrivalen und haben nun 10:6 Punkte auf dem Konto.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Monatsmitte und Samstagabend um 19 Uhr ist der TuS Volmetal zu Gast in Ahlen. Die „Taler“ sind, anders als die Ahlener SG, voll drin im Ligarhythmus und haben keine Herbstpause eingelegt. Ob das gut ist oder nicht, das wird sich Samstag zeigen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im April dieses Jahres waren die Drittliga-Handballer des Longericher SC Köln zuletzt in Menden. Damals gewannen die Rheinländer mit 32:27 klar gegen die Kollegen von der SG Menden Sauerland. Doch rund sechs Monate später haben sich die Kräfteverhältnisse ein wenig geändert.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden tritt am kommenden Samstag zum Auswärtsspiel beim TSV GWD Minden II an. Anwurf in Dankersen-Minden ist um 19.00 Uhr. Wenn die Spieler der SG VTB/Altjührden vom Spiel in Minden etwas Zählbares mitnehmen möchten, werden sie sich mächtig strecken müssen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Wochenende findet in der 3.Liga West der 9.Spieltag statt, der sich auf 3 Tage des Wochenendes verteilt. Am Freitag startet der Spieltag mit 2 Begegnungen.

Add a comment

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem souveränen Kantersieg gegen den Northeimer HC tritt der LSC am Freitagabend um 20 Uhr bei der SG Menden Sauerland Wölfe an. Aktuell rangiert der Gastgeber aus dem Sauerland mit 9:7 Punkten auf dem 7.Tabellenplatz, und damit unmittelbar vor dem Longericher SC. V

Add a comment

Foto: Heinz Zaunbrecher

3.Liga West

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es gibt sie, diese Tage, an denen nur wenig gelingen will. Und so einen erwischte das Team HandbALL am Freitagabend. Das Team von Matthias Struck unterlag dem Leichlinger TV deutlich mit 23:37. „Heute war einfach nichts drin“, fasste der ALL-Trainer das Spiel kurz und knapp zusammen.

Add a comment