Hamburg trennt sich von Spieler

Foto: Stefan Michaelis

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Handball Sport Verein Hamburg trennt sich mit sofortiger Wirkung von einem Spieler.

Der 23-jährige Linksaußen Felix Mehrkens (siehe Foto) verlässt den Verein auf eigenen Wunsch und wechselt direkt zum HC Empor Rostock.

Felix Mehrkens war kürzlich an den Verein herangetreten und hatte um die sofortige Aufhebung des Vertrags gebeten. Die Verantwortlichen des Handball Sport Verein Hamburg haben dem Wunsch nach intensiver Überlegung stattgegeben. Der Verein bedauert die Entscheidung des angehenden Bankkaufmanns sehr und wünscht dem jungen Talent weiterhin alles Gute für die Zukunft.

Ein Wiedersehen ist bereits in Sicht: Am 3. März 2018 treffen Spieler und Verein beim Heimspiel in Hamburg gegen Rostock aufeinander.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

16.12.2017 17:30
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HC Empor Rostock 0 : 0
16.12.2017 18:00
3.Liga Nord, 11.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HSV Hannover 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017 03:29:17
Legende: ungespielt laufend gespielt