Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Barbara Arndt

Die vierte Auflage der meckpommGas-Promotiontour wird in Erinnerung bleiben: als Tour der Rekorde. Nicht nur große Hitze sorgte für heiße Handballabende. Mit 1750 Zuschauern, insgesamt 466 Treffern und einem Spiel, in dem 100 Tore fielen, klang die Handballsaison in Westmecklenburg auf tolle Weise aus. Dorf Mecklenburg, Wittenburg, Bützow, Leezen, Crivitz und Hagenow – das waren die Stationen der vierten Auflage der meck-pommGas-Promotiontour.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der VfL Fredenbeck, Absteiger aus der 3. Liga Nord, hat einen neuen Trainer verpflichtet. Das berichtet das "Stader Tageblatt" in seiner heutigen Ausgabe.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Die Bilanz nach zwei Jahren kann sich sehen lassen: Der Handball Sport Verein Hamburg hat den Aufstieg in die 2. Liga erfolgreich geschafft und die Lizenz für die kommende Saison erhalten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Barbara Arndt

Mit einem weiteren schönem Handballspiel, toller Stimmung und einigen Geschenken fand die vierte meckpommGas-Promotiontour von den Schweriner Stadtwerken und den Mecklenburger Stieren am Freitagabend in Hagenow ihren Abschluss. Das Tourende war zugleich ein Auftakt: für die Festwoche zum 70-jährigen Bestehen des Hagenower SV.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Tempo- und vor allem reich an Toren – so verliefen bislang die Benefizspiele der meckpommGas-Promotiontour 2018. Am Mittwoch (30. Mai) sind die Mecklenburger Stiere ab 19 Uhr beim SV Crivitz zu Gast.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Nächster Neuzugang für den HSV Hannover: Aus der Bundesliga A-Jugend von Eintracht Hildesheim wechselt Johannes Kellner an den Eisteichweg. Der 1,86 Meter große Linkshänder kam in der Domstadt in der abgelaufenen Saison überwiegend im rechten Rückraum zum Einsatz, „aber Rechtsaußen ist meine Lieblingsposition", sagt der 19-Jährige.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Barbara Arndt

In dem Dorf, in dem Handballbegeisterung zu Hause ist, muss man den Weg zur Sporthalle nicht extra ausweisen. Und dennoch leiteten zahlreiche Plakate, geschmückt mit blauen und gelben Luftballons, gut 350 Zuschauer direkt dorthin. „Gas geben für die Region“ war das Motto am Freitagabend.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Barbara Arndt

Die erste große Leistung des Abends hatten die rund 150 Zuschauer erbracht, die am Mittwoch bei unglaublicher Hitze und aufziehender Gewitterfront in die Sporthalle der Neustadt gekommen waren. Weitere tolle Leistungen sollten folgen bei diesem fünften Stopp der meckpommGas-Promotiontour.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: HSV Hannover)

Der HSV Hannover hatte zum letzten Heimspiel der abgelaufenen Saison, gegen die Handballfreunde Springe, einen „Teddy-Toss“ veranstaltet. Diese Aktion, normalerweise eher eine Tradition aus dem Eishockey, verlief überaus erfolgreich. So konnte der HSV Hannover gut 350 Kuscheltiere an die Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover übergeben.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.