Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Volker Klein

Frühzeitiges Anreisen dürfte vorteilhaft sein, wenn es am Freitagabend um 20 Uhr in der Gudrun-Pausewang-Halle zum Aufeinandertreffen zwischen den gerade einmal 15 Kilometer auseinanderliegenden Städten Burgdorf und Großburgwedel kommt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beim Tabellenletzten Handball Hannover Burgwedel haben die Empor-Mannen zwar zum siebenten Mal in Folge nicht gewonnen, den Absturz an das Tabellenende jedoch noch einmal abwenden können.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Ganz wichtige Zähler hat die TSV Burgdorf II eingefahren. Gegen die Mecklenburger Stiere Schwerin gelang ein nicht unbedingt erwarteter 26:25 (13:14) Heimsieg.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Die nächste Aufgabe ist gemeistert. Nach einem harten Kampf setzte sich der Handball Sport Verein Ham-burg beim Tabellensechsten MTV Braunschweig mit 24:22 (15:12) durch und verteidigte damit in der dritten Liga die Spitzenposition.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Nach zuletzt fünf Spielen ohne Niederlage hat der HSV Hannover in der dritten Liga Nord bei der 24:30 (12:16)-Niederlage beim 1. VfL Potsdam einen in allen Belangen gebrauchten Tag erwischt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HG Hamburg-Barmbek konnte gegen die Handballfreunde Springe über weite Strecken der Partie erneut gut mithalten, musste sich am Ende aber mit 26:31 (12:13) geschlagen geben. Dabei verlief der Beginn zunächst ausgeglichen (4:4,14. Minute),

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Stefan Luksch

Mit einem Erfolgserlebnis im Gepäck konnten die Handballfreunde Springe am Sonnabend die Heimreise nach der Auswärtspartie bei der HG Hamburg-Barmbek antreten.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Welch bunter Abend: Rappelvolle Halle, exzellente Stimmung, attraktiver Handball. Nur das Ergebnis stimmte nicht aus Braunschweiger Sicht: Der Drittligist unterlag dem HSV Hamburg mit 22:24 (12:15).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Da wartet auf die Jungrecken der TSV Burgdorf II ein echter Brocken. Samstag, ab 19.30 Uhr, hat die Riege um Johannes Marx die Mecklenburger Stiere aus Schwerin zu Gast in der Gudrun-Pausewang-Halle.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jörg Potreck

Im dritten Handball-Krimi in Folge gewann der VfL Fredenbeck auch beim DHK Flensborg in letzter Sekunde mit 26:25. Der VfL hat somit das vierte Spiel in Folge gewonnen und sich in der Tabelle auf Platz sieben hochgearbeitet.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

19.01.2018 20:00
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
HSC 2000 Coburg II - HC Erlangen II 0 : 0
3.Liga West, 17.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - Ahlener SG 0 : 0
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
HSV Hamburg - HG Hamburg-Barmbek 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.01.2018 22:09:49
Legende: ungespielt laufend gespielt