Erster Neuzugang in Eisenach

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bereits seit Montag steht der slowakische Nationalspieler Martin Potisk im Trainingsbetrieb des ThSV Eisenach. Der 19-jährige 1,89 Meter große linke Rückraumspieler (geb. 28.01.1999) war zuletzt bei HO Slovan Modra in der höchsten Liga der Slowakei am Ball, debütierte im Vorjahr in der A-Nationalmannschaft.

Ab Mitte Juli nimmt er mit der Auswahl seines Heimatlandes an der U 20-Europameisterschaft in Montenegro teil. Seit 2008 ist er zum besten Spieler und Torschützenkönig in verschiedenen nationalen und internationalen Turnieren seiner Kategorie erklärt geworden. Der Eisenacher Neuzugang schloss im Mai mit dem Abitur das Gymnasium in Bratislava ab. Er möchte ein Hochschulstudium im Fremdsprachenbereich beginnen

Start der Vorbereitungsetappe mit dem neuen Trainer Sead Hasanefendic ist am 15.07.2018. Inbegriffen in das Vorbereitungsprogramm sind verschiedene Testspiele. Am Samstag, 21.07.2018 gastiert der ThSV Eisenach beim Erstbundesliga-Absteiger TV Hüttenberg. Am Dienstag, 24.07.2018 kommt Zweitbundesligist HC Elbflorenz Dresden nach Eisenach in die Werner-Aßmann-Halle. Eintracht Hildesheim ist am 12.08.2018 um 15.00 Uhr Gastgeber.

Vom 03. bis 05.08.2018 nimmt der ThSV Eisenach an der 21. Auflage des Handball-Sparkassencups in Hessen und Thüringen teil. Er tummelt sich im illustren Feld von ausschließlich Erstbundesligisten. Dabei erwischte er für den Auftakt ein Traumlos, trifft am 03.08.2018 um 20.00 Uhr in der heimischen Werner-Aßmann-Halle auf den SC Magdeburg. Am zweiten Tag heißt der Kontrahent SC DHfK Leipzig oder TBV Lemgo. Sämtliche Platzierungs- und Finalspiele werden am Sonntag, 05.08.2018 in Rothenburg ausgetragen. Ein Handball-Highlight in der Sommerpause! Der Ticketvorverkauf ist bereits in vollem Gange.

In der in Turnierform ausgetragenen 1. Hauptrunde im DHB-Pokal wurden der ThSV Eisenach in einer Gruppe mit Zweitbundesligist HC Rhein Vikings, Erstligist MT Melsungen und Drittligist Longericher SV ausgelost. Das Erstaustragungsrecht hat der West-Drittligist aus dem Raum Köln, der - wie auch der HC Rhein Vikings und der ThSV Eisenach - die Austragung abgelehnt haben. So wird diese Gruppe ihre Spiele am 18. und 19.08.2018 in Melsungen austragen. Der ThSV Eisenach trifft am Samstag, 18.09.2018 um 17.00 Uhr auf den Longericher SC. Ab 19.30 Uhr stehen sich MT Melsungen und der HC Rhein Vikings gegenüber. Das Finale steigt dann am Sonntag, 19.08.2018 um 16.00 Uhr.

Der ThSV Eisenach startet mit einem Auswärtsspiel am 25. oder 26.8.2018 beim TV Gelnhausen in die Punktspielsaison der 3. Liga Ost. Im ersten Heimspiel erwarten die Wartburgstädter am Samstag, 01.09.2018 die SG Bruchköbel. Der Dauerkartenverkauf zu besonders günstigen Frühkäuferrabatten für die 15 Heimspiele der Saison 2018/2019 ist bereits angelaufen. Viele Dauerkarten-Inhaber haben bereits den Frühkäuferrabatt zum Verlängern genutzt!

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

19.10.2018 19:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
VfL Potsdam - Eintracht Hildesheim 0 : 0
19.10.2018 20:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HSV Hannover 0 : 0
3.Liga West, 09.Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Leichlinger TV - HSG Bergische Panther 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.10.2018 22:23:06
Legende: ungespielt laufend gespielt