Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Spieker Fotografie

Zu ungewohnter Zeit am vergangenen Samstag verlor der NHC nicht nur seine Drittliga Heimpartie gegen die HSG Hanau unglücklich mit 28-29 (16-12) sondern auch noch kurz vor Spielende Tim Gerstmann durch einen Achillessehnenriss. Aber der Reihe nach.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Wer Hochspannung hautnah erleben möchte, muss nur die Spiele der HSG Hanau besuchen. Die Grimmstädter entwickeln sich derzeit in der 3.
Handball-Liga Ost zu den absoluten Thriller-Spezialisten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem starken Auftritt auf heimischer Platte am vergangenen Sonntag, steht am 11. Spieltag der 3. Bundesliga/ Ost die Auswärtspartie beim Mitaufsteiger SG Bruchköbel an. Am Sonntag, dem 05.11.2017, gastieren die Lavendelstädter in der Dreispitzhalle Bruchköbel. Angeworfen wird die Begegnung um 17:00 Uhr.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Das Drittligateam des NHC unterliegt beim Altmeister TV Großwallstadt mit 23-34 (13-19). Vor 2.500 Zuschauern spielte der TV Großwallstadt wie ein Tabellenführer und der NHC hatte nicht seinen besten Tag erwischt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Vier Auswärtsspiele ohne Punktgewinn sind genug: Die Drittliga-Handballer der HSG Hanau treten am Samstag (19 Uhr) zum insgesamt fünften Mal in dieser Saison in fremder Halle an und wollen auf der Heimreise endlich mal einen Grund zum Feiern haben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Die HSG Hanau bleibt auch im sechsten Heimspiel in der 3. Handball-Liga Ost ungeschlagen, aber die weiße Weste hat einen ersten Fleck abbekommen. Die Grimmstädter kamen beim 28:28 (13:16) gegen den TVG Großsachsen nicht über ein Remis hinaus.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es bleibt dabei: Spiele der HSG Rodgau Nieder-Roden sind normalerweise nichts für schwache Nerven. So auch am vergangenen Samstag, als die Jungs von Trainer Redmann gegen starke Gäste aus Leutershausen 60 Minuten einem Rückstand hinterher rannten und erst wenige Sekunden vor Schluß den vielumjubelten und verdienten Ausgleich erzielten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Als Folge einer internen Analyse nach der Niederlagenserie, die in Bad Neustadt ihren vorläufigen Höhepunkt fand, hat der HSV Bad Blankenburg Jörn Schläger von seiner Funktion als Trainer der ersten Männermannschaft entbunden, wie der Verein heute auf seiner Facebookseite mitteilte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Das NHC-Team schlägt in einem spannenden und intensiv geführten Spiel die Gäste aus Nordbayern und verbessert sein Punktekonto auf 12-8 Punkte. Der Lohn vor rd. 500 begeisterten Zuschauern ist ein hervorragender 6. Tabellenplatz.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Leider wurde es nichts mit dem 4. Heimsieg im 4. Heimspiel. Mit 26-34 (14-16) verlor der NHC um Torjäger Sören Lange (Foto: Spieker Fotografie) vor rund 450 Zuschauer in der heimischen Schuhwallhalle.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

19.01.2018 20:00
3.Liga West, 17.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - Ahlener SG 0 : 0
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
HSV Hamburg - HG Hamburg-Barmbek 0 : 0
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
HSC 2000 Coburg II - HC Erlangen II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.01.2018 22:56:22
Legende: ungespielt laufend gespielt