Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Wir setzten auf eine kontinuierliche Entwicklung und bauen auf das erfolgreiche Team“, sagt Großwallstadts Geschäftsführer Walter Klug mit Überzeugung in der Stimme und verkündet im gleichen Atemzug, dass drei der TVG-Leistungsträger dem unterfränkischen Traditionsverein auch

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Der TV Großwallstadt träumt nach dem 22:19 Heimspielsieg vor einer großen Kulisse mit 1300 stets engagierten Zuschauern von der zweiten Liga. Bereits am Wochenende nach Ostern kann der Traum Wirklichkeit werden. Sollte der Tabellenerste nämlich am Sonntag, 8. April, um 17 Uhr in

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Man könnte so etwas wie ein Halbfinale in der Begegnung sehen, die Großwallstadt am Gründonnerstag in eigener Halle bestreiten wird. Vor dem Duell mit Bad Blankenburg, um 20 Uhr in der Untermainhalle in Elsenfeld, fehlen dem TVG nämlich nur noch vier Punkte, um auch die allerletzten rechnerischen Zweifel an einer Meisterschaft und dem damit einhergehenden Aufstieg in die zweite Liga zu zerstreuen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Stefan Luksch

Absoluter Wahnsinn! Unsere Drittliga-Jungs haben für eine echte Überraschung gesorgt und den Tabellendritten Mecklenburger Stiere Schwerin bezwungen. Und das auswärts! 28:26 hieß es am Ende aus Braunschweiger Sicht. Das war ein ganz, ganz wichtiger Sieg für das Unterfangen Klassenerhalt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Spieker Fotografie

Mit der Niederlage gegen clevere Bieberauer verpasste der NHC die Chance, den Klassenhalt vorzeitig zu sichern. Der Abstand auf die stark abstiegs-gefährdeten Mannschaften, die momentan schon direkt hinter Northeim stehen, bleibt bei 5 Punkten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Super gemacht: Kantersieg in Baunatal - Robin Büttner  (s. Foto) neunfacher Torschütze. Den MSG Falken gelang der vielleicht im Geheimen erhoffte Auswärts-sieg am 25. Spieltag.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangenen Samstag, dem 17.03.2018 erkämpften sich die SCM YoungsterS bei dem GSV Eintracht Baunatal einen Auswärtspunkt. Nach 60 Minuten stand ein 25:25 (16:11) auf der Anzeigetafel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Erneut haben die MSG Falken die Chance, sich ein positives Punktekonto zu sichern. Zugegeben, die Aufgabe am Gründonnerstag bei Eintracht Baunatal ist alles andere als einfach, aber unmöglich auch nicht. Die Falken siegten am Wochenende beim heimstarken Northeimer HC und weisen nun

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Großwallstadt scheint auch weiterhin kaum zu bremsen zu sein. Bei der als sehr heimstark geltenden zweiten Mannschaft des SC Magdeburg setzte sich die Mannschaft um Spielführer Florian Eisenträger mit 30:22 (14:11) durch und ist bereits seit zehn Spielen auf fremdem Parkett unge-schlagen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sportlich spitzt sich für den HSC Bad Neustadt der Abstiegskampf in der 3. Liga Ost nach der jüngsten 21:24-Niederlage beim HC Erlangen II zu. Fünf Spiele, darunter drei Partien vor eigenem Publikum, verbleiben nach dem spielfreien Osterwochenende, um den Sprung ans rettende Ufer wieder zu realisieren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSG)

Einem richtig guten Start war es letztlich zu verdanken, daß am Ende ein deutlicher Sieg auf der Anzeigetafel der Sporthalle an der Wiesbadener Straße stand.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.