Ahlen überwintert auf der Zehn

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Es kam, wie es erwartet wurde: der Jahresabschluss 2017 war ein schwerer für die Ahlener SG in der Dritten Handball-Liga. Beim Leichlinger TV unterlagen die Ahlener mit 23:30 (12:15) dann doch deutlich.

Die Ansage vor dem Spiel war ganz klar auf die Fehlerquote gerichtet, diese sollte so gering wie möglich gehalten werden und das klappte auch, zumindest für gute 20 Minute, da war die ASG mit 8:8 noch auf Augenhöhe, doch dann zogen die Hallenherren auf 11:8 davon. Nick Steffen legte dann über den Außenposten allerdings eine Dreierserie hin und brachte sein Team wieder auf 10:11 ran, auch wenn Ahlen diesen Kontakt mit 12:15 bis zur Pause nicht ganz halten konnte.

Auch nach der Pause war die Ahlener SG dem LTV immer wieder auf den Fersen und ließ die Gastgeber bis zur 45. Minute (23:20) nie davonkommen. Im letzten Viertel drückten die Rheinländer das Gaspedal dann deutlicher durch und wie die ASG vor Pause, legte jetzt Leichlingen eine Dreierserie hin und zog auf 26:20 davon und sorgte so dafür, dass die Ahlener SG auf Tabellenplatz zehn überwintert.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

21.01.2018 17:00
3.Liga West, 17.Spieltag
  
ATSV Habenhausen - Leichlinger TV 0 : 0
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - Oranienburger HC 0 : 0
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
SG Bruchköbel - SC Magdeburg II 0 : 0
3.Liga West, 17.Spieltag
  
OHV Aurich - HSG Handball Lemgo II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.01.2018 07:37:46
Legende: ungespielt laufend gespielt