Lemgo Youngsters reisen in den Norden

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Sonntag sind die Lemgo Youngsters beim OHV Aurich zu Gast. Angepfiffen wird das Spiel um 17 Uhr. „Wir müssen uns auf einen harten Kampf in der Sparkassenarena in Aurich einstellen“ so Youngsters-Trainer Matthias Struck vor der Partie gegen den Tabellennachbarn.

Nach dem Auftakterfolg gegen die Sauerland Wölfe am letzten Spieltag wollen die Youngsters auch das zweite Spiel im Jahr 2018 erfolgreich gestalten. „Das wir keine leichte Aufgabe für uns“, so Lemgos Trainer weiter. „Das ist ein wichtiges Spiel, denn mit einem Sieg können wir uns weiter vom Abstiegsplatz absetzen“, so Struck, der aber auch weiß, dass Aurich mit einem Sieg wiederum aufschließen kann.

Der Tabellennachbar aus Ostfriesland setzt auf seine Fans, die heimische Arena ist immer gut besucht. Allerdings müssen sie seit bereits elf Spielen in der Liga auf einen Sieg warten. Lediglich in zwei Unentschieden errangt der OHV seit Ende Oktober Punkte. „Wir müssen uns auf eine harten Kampf um die Zähler einstellen“, weiß Matthias Struck.

Im Hinspiel siegten die Lemgo Youngsters mit 36:29, das war für die Youngsters zum Saisonauftakt im zweiten Spiel der erste Sieg. Nun will das Team um Lukas Zerbe und Jari Lemke den dann insgesamt sechsten Saisonsieg einfahren.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

23.02.2018 20:00
3.Liga West, 16.Spieltag
  
Leichlinger TV - TSV Bayer Dormagen 0 : 0
3.Liga Nord, 19.Spieltag
  
DHK Flensborg - HC Empor Rostock 0 : 0
3.Liga Nord, 25.Spieltag
  
VfL Potsdam - Mecklenburger Stiere Schwerin 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.02.2018 14:45:48
Legende: ungespielt laufend gespielt