Kim Voss-Fels immer noch verletzt

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Knapp 14 Tage liegt das Auswärtsspiel der Ahlener SG beim Aufsteiger Großenheidorn mittlerweile zurück und Kim Voss-Fels wird das Spiel wohl nicht mehr vergessen. Noch immer hat der Ahlener mit den Folgen des Spiels zu kämpfen. In der dritten Spielminute wurde Voss-Fels auf fragwürdige Art und Weise gefoult.

Der Ausflug nach Niedersachsen endete in einem nahegelegenen Krankenhaus – ohne Diagnose. Zurück in der Heimat ging es für Voss-Fels wieder ins Krankenhaus, da er weiter unter extremen Rückenschmerzen litt. Nach mehreren Röntgen- und MRT-Untersuchungen haben die Mediziner in Hamm nun eine erschreckende Diagnose gestellt: Bruch des Querfortsatzes am dritten Lendenwirbel. Durch den Aufprall wurde außerdem noch ein Nervenstrang in Mitleidenschaft gezogen, der auch ursächlich für die extremen Schmerzen ist.

Mittlerweile ist der 2-Meter-Spieler seit 12 Tagen im Krankenhaus, wobei sich die Therapie auf Schmerzregulierung und Mobilisation konzentriert. Jeden Tag stehen für das Nachwuchstalent Physiotherapieeinheiten an, bei denen er laufen und Treppensteigen übt. „Ich bin zwar mit dem Rollator unterwegs, aber es klappt immer besser“, gibt sich Kim Voss-Fels zuversichtlich. Wann er das Krankenhaus wieder verlassen kann ist aktuell noch nicht absehbar und hängt in erster Linie von der weiteren Entwicklung der Schmerzen ab.

Die Rückkehr aufs Spielfeld ist für Voss-Fels zum momentanen Zeitpunkt nicht absehbar: „Erstmal geht es darum aus dem Krankenhaus zu kommen und ohne Schmerzmittel halbwegs klar zu kommen. Danach kann ich mich mit der Reha auseinandersetzen.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

19.10.2018 19:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
VfL Potsdam - Eintracht Hildesheim 0 : 0
19.10.2018 20:00
3.Liga Nord, 09.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - HSV Hannover 0 : 0
3.Liga West, 09.Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - Longericher SC Köln 0 : 0
  
Leichlinger TV - HSG Bergische Panther 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.10.2018 08:57:18
Legende: ungespielt laufend gespielt