zweitewelle.de

Mi10012014

Aktualisiert:am Dienstag, 30.09.2014 um ca. 23:59 Uhr

ASV Hamm-Westfalen verpflichtet Top-Talent Tim Dahlhaus

Der ASV Hamm-Westfalen hat hinsichtlich der Personalplanung für die Zukunft am Montagmittag einen weiteren Erfolg vermeldet. Mit Tim Dahlhaus aus der Nachwuchsabteilung des HSV Hamburg wechselt eines der größten Talente auf der rechten Rückraumposition in Deutschland von der Elbe an die Lippe.

Der 19-jährige Linkshänder erhält beim ASV Hamm-Westfalen einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014. „Tim hat beim Probetraining bei uns einen sehr guten Eindruck gemacht. Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz mehrerer anderer Angebote für den ASV entschieden hat", sagte Trainer Kay Rothenpieler über die Verpflichtung des Junioren-Nationalspielers und aktuell in den Abiturprüfungen befindlichen Schülers. Der 1,99-Meter große Dahlhaus war 2009 über eine Sichtung beim HSV gelandet. Vorher hatte er beim OHV Aurich in Ostfriesland gespielt. Einen ersten Eindruck von der Maxipark-Arena machte sich Dahlhaus beim Juniorenländerspiel im Februar, als das Team von Trainer Christian Schwarzer mit 36:24 gegen Polen gewann. Dahlhaus kam allerdings wegen einer Verletzung nicht zum Einsatz. In der A-Junioren-Bundesliga (Gruppe Ost) belegt der 19-Jährige mit dem HSV Hamburg derzeit Rang neun. Im Duell mit gegen den Tabellenführer SG Spandau/Füchse Berlin überzeugte Dahlhaus mit 18 Treffern.

Zur Person: Tim Dahlhaus

*

Geboren am 12. Januar1993

*

Position: Rückraum Rechts

* Stationen: HSV Hamburg, OHV Aurich