Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der FRISCH AUF!-Rückraumspieler und Juniorennationalspieler Sebastian Heymann ist gestern im Training mit dem rechten Fuß umgeknickt und hat sich einen Mittelfußbruch zugezogen.

Foto: Rainer Justen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Leipzig steigt am Wochenende das nächste Spitzenspiel. Zu Gast in der ARENA Leipzig ist am Sonntag um 12:30 Uhr mit der TSV Hannover-Burgdorf der aktuelle Tabellenführer der DKB Handball-Bundesliga.

(Foto: Uwe Serreck)

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leipzig, Erlangen, Mannheim, Melsungen - die Topspiele gehen für die TSV Hannover-Burgdorf nicht nur an diesem Wochenende, sondern in den kommenden Wochen weiter. Zum Auftakt reisen DIE RECKEN am Sonntag nach Leipzig und treten um 12.30 Uhr beim aktuell Siebtplatzierten der DKB Handball-Bundesliga an.

(Foto: Ingrid Anderson-Jensen)

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

FRISCH AUF! Göppingen spielt am Sonntag dieser Woche (24.09.17; 12.30 Uhr, EWS Arena) in der DKB Handball-Bundesliga gegen den TVB 1898 Stuttgart. Für FRISCH AUF! kommt es mit diesem württembergischen Derby zum zweiten Heimspiel innerhalb von vier Tagen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

2017 scheint kein gutes Jahr für die Kieler Zebras zu werden. Zumindest hat es nach der dritten Niederlage der neuen Saison im 6. Spiel den Anschein. Sollte es wieder keine Deutsche Meisterschaft geben?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hüttenbergs Trainer Adalsteinn Eyjólfsson und sein Rechtsaußen Daniel Wernig waren sich gestern Abend nicht ganz einig nach dem Schlusspfiff. Während der Linkshänder bewertete, dass »jeder Punkt, den wir in dieser Liga holen, ein gefühlter Sieg ist«, wusste der Isländer, »dass wir nicht einmal richtig gut gespielt haben«.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Robert Andersson rangiert nach der Punkteteilung mit den Hessen auf Platz elf der DKB Handball-Bundesliga und ist in einer Woche nun beim aktuellen Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf zu Gast.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG Flensburg-Handewitt landete im dritten Anlauf endlich ihren ersten Auswärtssieg in der DKB Handball-Bundesliga. Sie siegte am Abend bei der MT Melsungen mit 30:25 (16:11) und verbesserte sich auf Platz drei.

Foto: Jenny Seidel

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In der DKB Handball-Bundesliga hat der THW Kiel im sechsten Spiel seine dritte Niederlage kassiert: Bei der HSG Wetzlar wurden die Kieler nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit im zweiten Durchgang förmlich von den Gastgebern überrannt.

Foto: Peter Pisa

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Neun Tore lag die HSG Konstanz beim heimstarken EHV Aue nach knapp 23 Minuten schon zurück – und keiner in der Erzgebirgshalle gab noch einen Pfifferling auf die bis dato viel zu harmlosen Gäste vom Bodensee, die Fehler über Fehler produzierten.

Foto: Verein

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fast 2.000 Zuschauer erlebten am Freitagabend in der WESTPRESS arena, warum der Erstligaabsteiger Bergischer HC in dieser Saison als Aufstiegskandidat Nummer eins in der 2. Handball-Bundesliga gehandelt wird.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Bergischen Löwen bestehen mit einem verdienten 21:27 (10:11)-Auswärtssieg im Spitzenspiel beim ASV Hamm-Westfalen, bei dem Torhüter Christopher Rudeck mit einem Sahnetag maßgeblichen Anteil daran hatte, dass der BHC nach sechs Spieltagen weiterhin ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze der 2. Handbball-Bundesliga steht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kampf, 1200 herzinfarkt-gefährdete Fans, Spannung bis zur letzten Sekunde und am Ende aus Sicht der HG Saarlouis ein verdienter Punkt gegen das Top-Team vom TV-Emsdetten, das nach dem 29:29 (13:16) weiter ungeschlagen ist.

Foto: Wort&Lichtbild

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

) Nach zuletzt einem Auswärtssieg bei TuSEM Essen und einer Heimniederlage gegen Erstliga-Absteiger HSC Coburg reist Handball-Zweitligist HC Rhein Vikings bereits am Samstag gen Dresden, wo am Sonntag, 17 Uhr, in der hochmodernen BallsportArena das Gastspiel bei Mitaufsteiger HC Elbflorenz ansteht.

(Foto: Peter Pisa)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ob der Knoten nach dem wichtigen und gerade am Ende stark herausgespielten 30:25-Erfolg gegen den ambitionierten Ex-Erstligisten ThSV Eisenach nun endgültig geplatzt ist, vermag Daniel Eblen nicht zu sagen.

Foto: Lars Gudat

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zu einem ganz besonderen Spiel tritt der ASV Hamm-Westfalen am Freitagabend um 19:15 Uhr in der WESTPRESS arena an. Zu Gast ist der verlustpunktfreie Spitzenreiter, der Bergische HC. Erklärtes Ziel für den Erstligaabsteiger ist der Wiederaufstieg.

Foto: Verein

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der zweite Heimsieg muss her. Mit intensiver, harter Trainingsarbeit hat HGS-Chefcoach Jörg Bohrmann unter der Woche den Jungs die Klatsche von Bietigheim aus den Köpfen getrieben.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rücktritt vom Rücktritt, Horror-Verletzung, Abstieg - Viktor Szilagyi (s. Foto) hat mit dem BHC in der Vorsaison einiges durchgemacht. Im Interview spricht der Österreicher über sein bewegtes letztes Jahr, den Wechsel vom Spielgestalter zum Sportdirektor und die Ziele in der 2. Handball-Bundesliga.

Ergebnisdienst Bundesliga

24.09.2017 12:30
DKB Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
SC DHfK Leipzig - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 04.Spieltag
  
FA Göppingen - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
24.09.2017 15:00
DKB Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
SC Magdeburg - TSV GWD Minden 0 : 0
24.09.2017 17:00
2.Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
HC Elbflorenz Dresden - HC Rhein Vikings 0 : 0
  
Dessau-Roßlauer HV - HBW Balingen/Weilst. 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.09.2017 07:03:43
Legende: ungespielt laufend gespielt