Top Stories

Foto: Rainer Justen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der SC DHfK Leizig kassiert die erste Heimniederlage gegen Magdeburg seit dem Bundesligaaufstieg.Der SC DHfK ist im ersten Heimauftritt 2018 im Derby gegen den SC Magdeburg knapp an einem Punkt vorbeigeschrammt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Niederlage gegen den Tabellenzweiten Füchse Berlin ist abgehakt. Der Blick geht nach vorne. Im zweiten Spiel des Jahres 2018 erwartet die Eulen Ludwigshafen bei ihrer Auswärtspartie beim VfL Gummersbach (Sonntag, 12:30 Uhr; Schwalbe-Arena, Gummersbach) eine ganze schwere Aufgabe.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Leipzig zeigte sich der SCM, der 72 Stunden zuvor im EHF-Pokal gespielt hatte, von Beginn an aufmerksamer. Leipzig war beim Heimauftakt von Michael Biegler das Fehlen von Pieczkowski (Schulter), Rojewski (Knie) und Semper (Hüfte) im Angriff deutlich anzumerken.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DKB-Topspieltag in Leipzig! Wenn der SC DHfK Leipzig auf den SC Magdeburg trifft, sind immer große Emotionen im Spiel. So werden am Samstag 6120 Fans die ARENA Leipzig in ein Tollhaus verwandeln. Das prestigeträchtige Ostderby ist restlos ausverkauft.

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Espen Christensen und Kim Sonne Hansen (s. Foto) werden auch in der kommenden Saison das Torhütergespann bei GWD bilden. Sonne hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag für ein Jahr verlängert. Espen Christensen bleibt den Grün-Weißen sogar bis 2020 erhalten. Der norwegische Nationalkeeper unter-schrieb vorzeitig für die Saison 2019/2020.

Foto: Uwe Serreck

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt in der Erfolgsspur. DIE RECKEN setzten sich mit 33:26 (15:13) beim TVB 1898 Stuttgart durch und bauen ihre Serie auf zwölf Spiele ohne Niederlage aus. „Es war ähnlich wie letzte Woche gegen Minden. In der Abwehr war es nicht unsere beste Leistung, aber

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Deutlich verbessert gegenüber dem Lübbecke-Spiel hat sich der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart am Donnerstagabend vor 2151 Fans in der Scharrena präsentiert. Zu Punkten indes reichte es nicht: Gegen den starken neuen Tabellenzweiten TSV Hannover-Burgdorf musste sich der TVB – etwas zu hoch – mit 26:33 (13:15) geschlagen geben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HC Erlangen hat am Abend beim traditionsreichen TBV Lemgo einen Punkt geholt. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson erkämpfte sich nach langem Rückstand ein 24:24 (12:8) bei heimstarken Lemgoern.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG Flensburg-Handewitt hat im zweiten Bundesligaspiel nach der EM-Pause ihren zweiten Bundesligasieg eingefahren. Dem 29:20 Erfolg beim HC Erlangen, ließ die Mannschaft von Maik Machulla einen 33:29 (17:16) Heimsieg gegen die MT Melsungen folgen.

Bild: Stefan Luksch

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Hoffnungsfunke in Saarlouis glimmt weiter. Auch wenn die Partie gegen den EHV Aue am Samstagabend nicht gewonnen werden konnte, so war der eine Punkt beim 29:29 (14:19) angesichts der beiden völlig unterschiedlichen Halbzeiten am Ende doch ein Punkt für die Moral der Mannschaft.

(Foto: BHC)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem überragenden Bastian Rutschmann (s. Foto) im BHC-Tor, der in der zweiten Halbzeit gerade einmal fünf Gegentore kassiert, demontieren die Bergischen Löwen in der 2. Handball-Bundesliga den Dessau-Roßlauer HV vor 1.078 Zuschauern in der Anhalt-Arena mit 31:15 (13:10) und dominieren die Konkurrenz weiter nach Belieben.

(Foto: Bernard Moschkon)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Maßnahmen, die die Verantwortlichen nach der Heimniederlage gegen den VfL Eintracht Hagen, ergriffen haben, haben ihre Wirkung offensichtlich nicht verfehlt. Wenn auch noch nicht alles Gold war, was glänzte, war es dennoch eine rundum überzeugende Leistung, die die Gallier von der Alb im Castello in Düsseldorf gegen den HC Rhein Vikings gezeigt haben.

(Foto: Wort & Lichtbild)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ceven Klatt fand nach der deutlichen 12:22 (6:14)-Heimniederlage seines HC Rhein Vikings am 22. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga gegen HBW Balingen-Weilstetten deutliche Worte: „Das, was wir heute im Angriff gezeigt haben, war mit Ausnahme von Felix Handschke nicht zweitligatauglich. Die Spieler, die Verantwortung übernehmen sollen, haben das heute nicht getan."

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der erste Schritt wäre gemacht. Mit einem guten kämpferischen Auftritt und dem Punktgewinn gegen die Rhein Vikings aus Düsseldorf konnte sich die HSG Konstanz an Saarlouis vorbeischieben und den Rückstand auf die sichere Zone auf vier Punkte verkürzen.

Foto: Archiv

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Traumstart des VfL Eintracht Hagen in die Rückrunde und in das Jahr 2018 ist seit heute endgültig perfekt. Der Mannschaft von Trainer Niels Pfannenschmidt gelang in der 2. Bundesliga der nächste Paukenschlag: eindrucksvoll setzten sich Kapitän Sebastian Schneider und Co.

(Foto: TUSEM)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TUSEM Essen hat sein erstes Heimspiel 2018 in der 2. Handball-Bundesliga verloren. Gegen den Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim-Bissingen kassierte die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert (s. Foto) eine 30:35 (14:18)-Niederlage, die zugleich die erste nach fünf Monaten in der eigenen Halle war.

Foto: Lothar Gudat

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auf beiden Seiten besteht kein Zweifel: Das Zweitligaspiel des 22. Spieltags zwischen dem ASV Hamm-Westfalen und den Wölfen der DJK Rimpar am Samstagabend (19:15 Uhr) in der WESTPRESS arena ist sehr wichtig für die Kontrahenten.

(Foto: HSC)

2.Bundesliga

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die ersten Kaderplanungen für die kommende Saison 2018/2019 sind abgeschlossen. Mit den beiden Eigengewächsen Jakob Knauer und Fabian Apfel (s. Foto) bleiben zwei Youngsters der Vestestadt erhalten. Beide unterschrieben am Freitagmorgen einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Ergebnisdienst Bundesliga

18.02.2018 12:30
DKB Handball-Bundesliga, 21.Spieltag
  
VfL Gummersbach - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
18.02.2018 15:00
DKB Handball-Bundesliga, 21.Spieltag
  
TSV GWD Minden - TV 05/07 Hüttenberg 0 : 0
18.02.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 22.Spieltag
  
Eintracht Hildesheim - HSG Konstanz 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.02.2018 11:26:38
Legende: ungespielt laufend gespielt