Top Stories

Foto: Rainer Justen

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Stadt Leipzig lechzt nach Bundesligahandball. Nach der WM-Pause im Januar und dem heimspielfreien Februar warten die Handballfans in der Messestadt sehnsüchtig auf das erste Heimspiel in der ARENA Leipzig am 3. März gegen den VfL Gummersbach.

Add a comment

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem Heimsieg gegen den VfL Gummersbach haben die Füchse Berlin die nächste Bundesligaaufgabe vor Augen. Bereits am morgigen Abend um 19:00 Uhr wartet das Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Wir müssen uns darauf einstellen, dass jeder seine Rüstung mitbringt und bereit ist für einen harten Kampf“, macht GWD-Coach Frank Carstens deutlich, was die Grün-Weißen am Donnerstag bei der heimstarken HSG Wetzlar erwartet. Anwurf in der Rittal Arena ist um 19 Uhr.

Add a comment

Foto: DKB-HBL

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Donnerstag, den 21. Februar, 19 Uhr, erwartet der VfL in einer vollen SCHWALBE arena den Rekordmeister THW Kiel zum 22. Spieltag in der Handball-Bundesliga. Die Favoritenrolle ist klar verteilt, für den VfL geht es darum sein eigenes Spiel, insbesondere in der Offensive, zu stabilisieren und vor heimischem Publikum alles in die Waagschale zu werfen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die FRISCH AUF!-Mannschaft hat die WM-Pause dazu genutzt, neue Kräfte zu sammeln und sich auf die Fortsetzung der Liga-Saison vorzubereiten. Dies ist offensichtlich gelungen, denn mit den Leistungen aus der zweiten Halbzeit des Kiel-Spiels und vor allem aus dem souverän geführten Heimspiel gegen Leipzig kann FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer zufrieden sein. Insbesondere im Aufbauspiel und im Tempospiel sind Verbesserungen sichtbar geworden.

Add a comment

(Foto: A. Käsler)

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat eine weitere Personalentscheidung getroffen und den zunächst bis 2020 laufenden Vertrag mit Lasse Mikkelsen (s. Foto) vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der Däne kam 2017 vom Erstligisten Skjern Handbold nach Nordhessen.

Add a comment

(Foto: Oliver Richter/Leica Akademie)

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die aktuelle Bundesliga-Saison ist für die Handballer der HSG Wetzlar ein stetiges Auf und Ab. Drei Heimsiege vor dem Jahreswechsel gegen Ludwigshafen, Hannover und Leipzig hintereinander sorgten für eine vorübergehende Befreiung im Lager der Grün-Weißen, was den Abstiegskampf angeht.

Add a comment

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

Add a comment

(Foto: Verein)

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Auftakt ins Sportjahr 2019 ist dem Bergischen HC gelungen. Das erste Heimspiel gewann das Team von Trainer Sebastian Hinze mit 26:22- und überzeugte vor allem durch ein starkes AbwehrTorhüter-Paket und das Tempospiel, das daraus resultierte.

Add a comment

(Foto: Verein)

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Saisonende 2018/19 wird der talentierte Rückraumspieler einen neuen Weg einschlagen und die Ruhrpott Schmiede im Sommer verlassen. Der 19-jährige wird zum Erstligisten SC DHFK Leipzig wechseln.

Add a comment

Foto: Wegener/ ASV Hamm

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits seit November befindet sich Handball-Zweitligist ASV Hamm-Westfalen mit dem 19-jährigen Talent Mex Raguse in Verhandlungen. Im Sommer hatte der Berliner mit der A-Jugend der Füchse den Gewinn der Deutschen Meisterschaft gefeiert.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der VfL Lübeck-Schwartau und Sebastian Damm werden den im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 23-Jährige wechselt nach der
laufenden Saison zum Erstligisten Bergischer HC.

Add a comment

Foto: Rene Haude

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rhein Vikings unterliegen dem TV Emsdetten nach einer starken ersten Halbzeit und vielen jungen Spielern mit 26:35. Das erste Heimspiel des neuen Jahres startete gut für die Mannschaft um Trainer Jörg Bohrmann, der nach namhaften Abgängen (Alexander Ölze, Teo Coric, Vladimir Bozic, Miladin Kozlina oder Thomas Bahn) eine komplett überholte Mannschaft aufbot.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach insgesamt acht Spielzeiten trennen sich die Wege von Schlussmann Fabian Schomburg und dem TV Hüttenberg. Schomburg, seit der Saison 2011/12 Torwart des mittelhessischen Zweitligisten, ist der zweitdienstälteste Hüttenberger Spieler. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft zum Saisonende 2018/19 aus und wird nicht verlängert.

Add a comment

(Foto: Verein)

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Ferndorf hat am Samstag Abend einen ersten Neuzugang vorgestellt. Andreas Bornemann (s. Foto) wird den TuS ab der kommenden Saison auf der Rückraum Rechts Position verstärken und hat einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben..

Add a comment

(Foto: Verein)

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war ein hartes Stück Arbeit. Der VfL Lübeck-Schwartau besiegte in einem spannenden Duell den Dessau-Roßlauer HV 06 nach einem Halbzeit-Rückstand (11:12) 28:24.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch das zweite Spiel im neuen Jahr musste der TV Großwallstadt verloren geben. Nach dem großen Kampf und der etwas zu hohen Niederlage vergangener Woche gegen den ASV Hamm-Westfalen konnte die Mannschaft von Trainer Florian Bauer auch diesmal keine Punkte holen.

Add a comment

Foto: H. Burbach

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Ferndorf gewinnt das Heimspiel gegen den HSV Hamburg mit 26:22 und feiert damit den zweiten Erfolg in diesem Jahr. Vor 3754 Zuschauern in der Schwalbe Arena in Gummersbach setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Lerscht erfolgreich durch und erlebte ein wahres Handball-Highlight.

Add a comment

Ergebnisdienst Bundesliga

21.02.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 22.Spieltag
  
HSG Wetzlar - TSV GWD Minden 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - Füchse Berlin 0 : 0
  
VfL Gummersbach - THW Kiel 0 : 0
  
HC Erlangen - Bergischer HC 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.02.2019 23:36:11
Legende: ungespielt laufend gespielt