Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK haben das Spiel gegen den SC Magdeburg beim "megawoodstock" in Aschersleben mit 20:26 (10:13) verloren. Beim Spektakel vor über 2000 Zuschauern unter freiem Himmel stand jedoch in erster Linie der Spaß im Vordergrund und die oberste Priorität, dass alle Spieler verletzungsfrei bleiben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die erste Runde des Marktplatzturniers in Esslingen wurde in Sporthallen in der Umgebung ausgeführt. Der TBV Lemgo Lippe traf in der Käsberghalle in Mundelsheim auf den ungarischen Erstligisten Tatabánya KC, die die vergangene Saison auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen haben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: ASV Hamm

Nachdem der TBV am Donnerstagmorgen in Richtung Esslingen gestartet ist, konnte sich die Mannschaft am selbigen Abend in ihrem ersten Testspiel der Vorbereitung deutlich mit 37:27 (18:13) gegen den Drittligisten TSV Neuhausen/Filder durchsetzen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die DKB Handball-­Bundesliga hat die Spieltage bis zur WM-­Pause terminiert. Der TVB Stuttgart startet zu Beginn in Leipzig, bevor die Rhein-­Neckar Löwen eine Woche später, am 30. August, zu Gast in der Porsche-­Arena sind. Das Weihnachtsspiel bestreitet der TVB ebenfalls in der Porsche-­Arena, gegen den VfL Gummersbach.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der Spielplan für die TSV Hannover-Burgdorf in der Saison 2018/19 steht fest. Nachdem bereits bekannt war, dass DIE RECKEN die Spielzeit beim VfL Gummersbach, gegen den Bergischen HC, in Göppingen und gegen Minden beginnen, sind nun auch die restlichen Partien bestimmt worden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: DKB-HBL

Nach seiner Rückkehr nach Gummersbach übernimmt Spielmacher Drago Vukovic zur Spielzeit 2018/19 das Kapitänsamt beim VfL. Der 34-Jährige wird damit Nachfolger von Simon Ernst. Mit Vukovic als Kapitän und Carsten Lichtlein (s. Foto) als seinem Stellvertreter werden damit die beiden ältesten Spieler des VfL Gummersbach die Mannschaft anführen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.