Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Luksch)

Es ist eines der Heimspiele, dem die Fans der SG BBM Bietigheim seit dem Aufstieg in die 1. Liga entgegengefiebert haben. Am Sonntag (16 Uhr) kommt mit Frisch Auf Göppingen der erste der beiden württembergischen Kontrahenten nach Bietigheim. „Wir hoffen natürlich auf Derbystimmung und eine volle EgeTrans Arena“, sagt Patrick Rentschler.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der VfL Gummersbach muss einen herben, personellen Rückschlag verkraften. Rückraumshooter Stanislav Zhukov erlitt einen Bruch des Zeigefingers seiner rechten Wurfhand. Das ergaben entsprechende ärztliche Untersuchungen am Freitagmorgen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Mit 25 Minuten Handball vom Allerfeinsten legte die MT Melsungen den Grundstein zum 33:27 (17:8)-Erfolg gegen den VfL Gummersbach. Vor 3.609 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle wurden die Oberbergischen zu Beginn regelrecht überrollt und liefen Gefahr, völlig unter-zugehen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der erste Auswärtserfolg der DKB Handball-Bundesliga in der Saison 18/19 ist für die Füchse Berlin perfekt. Mit 27:22 (16:8) gewinnt das Team von Velimir Petkovic nach einer ansprechenden Vorstellung gegen den HC Erlangen. Besonders die starke Leistung in Halbzeit eins war der Grundstein für den Erfolg. Bester Werfer im Füchse-Trikot war Mattias Zachrisson mit sieben Treffern.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der HC Erlangen musste sich in seinem dritten Heimspiel der Saison mit 22:27 gegen den amtierenden EHF-CUP Sieger Füchse Berlin geschlagen geben. Nach einer torarmen ersten Halbzeit agierte der HC im zweiten Durchgang kämpferisch und stabiler in der Abwehr was dazu führte, dass sich die Franken noch einmal auf vier Tore heran kämpfen konnten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Magdeburg ist für GWD Minden nach wie vor kein gutes Pflaster. Die Serie der deutlichen Niederlagen an der Elbe hat sich auch in dieser Saison fortgesetzt. Mit 31:40 (14:19) unterlag die Carstens-Sieben beim alten und neuen Tabellenführer der DKB Handball-Bundesliga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der VfL Gummersbach bleibt auch in seinem dritten Auswärtsspiel in der Handball-Bundesliga-Saison 2018/19 ohne Punktgewinn. Am Don-nerstagabend verloren die Oberbergischen vor 3.609 Zuschauern in der Rothenbach-Halle in Kassel mit 27:33 (8:17) gegen die MT Melsungen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

21.09.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 05.Spieltag
  
TV Emsdetten - TUS N.-Lübbecke 19 : 16
  
TuSEM Essen - EHV Aue 21 : 19
21.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 05.Spieltag
  
VfL Eintracht Hagen - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.09.2018 20:37:33
Legende: ungespielt laufend gespielt