Zarko Sesum wechselt zu den Kadetten Schaffhausen

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Bundesliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Kadetten Schaffhausen freuen sich, die Verpflichtung des serbischen Nationalspielers Zarko Sesum auf die Saison 2018/2019 bekannt zu geben. Sesum unterschrieb bei den Kadetten Schaffhausen einen 3-Jahres Vertrag.

Der 195 cm grosse linke Rückraum-Spieler stösst von Frisch Auf! Göppingen zu den Kadetten Schaffhausen. Vor seinem Engagement bei Göppingen spielte Sesum von 2007 – 2010 bei KC Veszprém und danach vier Jahre für die Rhein-Neckar Löwen. Mit den Löwen gewann er 2013 den EHF-Pokal. Dies wiederholte er 2016 und 2017 mit seinem bisherigen Verein, Frisch Auf! Göppingen. Mit der serbischen Nationalmannschaft wurde Zarko Sesum an der EM 2012 im eigenen Land Vize-Europameister. Im Sommer 2012 nahm er an den Olympischen Spielen in London teil und bei der Weltmeisterschaft 2013 belegte er den 10. Platz.

Manager David Graubner zur Neuverpflichtung: „Mit Zarko konnten wir einen Führungsspieler auf und neben dem Feld verpflichten. Qualitativ ein grosser Gewinn für die Kadetten. Ich freue mich auf seine Zeit bei uns.“ Zarko Sesum äussert sich selbst wie folgt: „ Ich freue mich sehr, dass ich für die Kadetten Schaffhausen spielen darf. Die Kadetten sind eine sehr gute und attraktive Adresse sowohl national wie auch international. Wir haben sehr gute Gespräche geführt und ich möchte dazu beitragen, dass wir in der Zukunft zusammen erfolgreich spielen.“

Ergebnisdienst Bundesliga

20.12.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
HC Erlangen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
VfL Gummersbach - MT Melsungen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen I - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
SG Flensburg-Handewitt - TSV GWD Minden 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 15:41:53
Legende: ungespielt laufend gespielt