Füchse Berlin und der VfL Potsdam intensivieren Zusammenarbeit

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Bundesligist aus dem Fuchsbau und der Drittligist aus Potsdam pflegen seit Jahren eine innige Zusammenarbeit. Nun wurde die Kooperation um drei Jahre, mit einer Option auf weitere zwei Jahre, verlängert.

Der neue Vertrag sieht eine Intensivierung der Zusammenarbeit vor, die Füchse Berlin unterstützen den VfL Potsdam auf dem Weg in die 2. Bundesliga. Damit soll eine weitere Plattform zur Talent- und Anschlussförderung geschaffen werden.

Seit Jahren arbeiten die Füchse und der Drittligist aus Potsdam bei der Förderung von Nachwuchstalenten eng zusammen. Ein Beispiel für die Kooperation ist der Wechsel von Füchse-Talent Rolando Urios im Sommer zum VfL, der Kreisläufer ist zudem mit einem Doppelspielrecht bei den Profis der Füchse ausgestattet.

Der VFL Potsdam soll in Zukunft als Verein in die 2. Bundesliga aufsteigen und sich dort festigen. „Wir werden uns wirtschaftlich an Potsdam beteiligen, um deren Schritt in die zweite Liga zu unterstützen“, so Geschäftsführer Bob Hanning anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Alexander Haase, Co-Trainer der Nationalmannschaft und sportlicher Leiter in Potsdam, spricht zusätzlich von „einer breiten Stärkung des Handballs in der Region Berlin-Brandenburg.“

Das Kernziel der Kooperation ist die Erweiterung der Förderung von Talenten. Haase weiß was er an den Füchsen hat: „Wir sind stolz einen Partner wie die Füchse an unserer Seite zu wissen und freuen uns, dass beide Vereine zusammen die Entwicklung von Talenten vorantreiben.“

Auf dem besseren Fluss von Nachwuchstalenten liegt auch bei den Füchsen Berlin das Hauptaugenmerk. Dennoch weißt Bob Hanning aber auch darauf hin, „dass wir in Zukunft weiterhin den besten Verein für unsere Jungs suchen werden und wir uns dort auf keiner Einbahnstraße befinden. Denn im Fuchsbau steht Talent über Verein!“

Von nun an wollen beide Vereine, durch die Intensivierung der Kooperation, gemeinsam die Möglichkeiten zur Talentförderung vorantreiben. Mit dem Aufstieg von Potsdam in die 2. Bundesliga wurde auf dem Weg ein klares Ziel formuliert.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

19.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
HSV Hamburg - ASV Hamm-Westfalen 32 : 22
Letzte Aktualisierung: 19.09.2018 23:25:21
Legende: ungespielt laufend gespielt