SCM in Stuttgart

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unser SCM ist auf dem Weg nach Stuttgart. Um 19 Uhr (live auf Sky) geht es um die nächsten zwei wichtigen Bundesliga-Punkte. In den Erinnerungen von Trainer Bennet Wiegert sind die letzten zwei knappen Siege beim TVB (jeweils 32:31) sehr präsent.

„Wir sind mit Sicherheit zumindest in einem der Spiele nicht unbedingt der verdiente Sieger gewesen und hätten uns über Punktverluste nicht beklagen dürfen. Deshalb rechne ich auch in diesem Spiel wieder mit einem engen und spannenden Ausgang.“

Das prophezeit auch TVB-Trainer Jürgen Schweikardt. „Klar, dass das Team von Bennet Wiegert besonders motiviert in der Porsche-Arena auflaufen wird. Es waren immer ganz enge Spiele.“ Bei den Videosessions haben unsere Grün-Roten gestern und heute nicht nur einen überragenden TVB-Routinier Michael „Mimi“ Kraus gesehen. „Das ist eine starke Mannschaft. Sie spielen richtig guten Handball“, warnt SCM-Kapitän Christian O´Sullivan. Stuttgart spielt eine gute Saison, hat Selbstvertrauen. bisher eine gute Saison spielt. Der Kader der Schwaben ist breiter aufgestellt als in den vergangenen Jahren. Es liegt nicht mehr die alleinige Last auf Mimi Kraus.

Die „Wild Boys“ vom TVB Stuttgart wollen mit ihren Fans in der proppevollen Porsche Arena ihren 4:0-Punkte-Lauf bestätigen. Wie will unser SCM den stoppen? Coach „Benno“ Wiegert: „Ich finde, dass sich die Mannschaft vor allem im Tempospiel gut entwickelt hat. Es ist ein starker Drang nach vorne zu beobachten, was ähnlich zu unserem System ist. Ich denke nicht, dass sich das neutralisiert und es wird interessant sein, welche Mannschaft bei diesem hohen Tempo weniger Fehler macht. Für Stuttgart hängt dies natürlich auch an den Paraden von Jogi Bitter und wie er dies einleiten kann. Trotzdem denke ich, dass wir das Tempospiel der Stuttgarter in den Griff bekommen müssen.“ Nach dem Anschwitzen morgen Vormittag und dem Warm Up am Abend hofft unser SCM die bestmögliche Mannschaft auf der Platte zu haben.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

18.11.2018 13:30
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
TSV GWD Minden - HSG Wetzlar 24 : 22
18.11.2018 16:00
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
Die Eulen Ludwigshafen - SC DHfK Leipzig 27 : 24
  
FA Göppingen - VfL Gummersbach 35 : 26
18.11.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - ASV Hamm-Westfalen 14 : 11
  
TuSEM Essen - VfL Lübeck-Schwartau 14 : 14
  
HSG Nordhorn-Lingen - DJK Rimpar Wölfe 17 : 12
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 18:25:28
Legende: ungespielt laufend gespielt