Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der HC Erlangen beschenkte sich am Nikolaustag selbst: Mit einer starken kämpferischen Leistung belohnte sich die Mannschaft von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson am 15. Spieltag und nahm zwei enorm wichtige Punkte mit auf die Heimreise. Nach dem zweiten Sieg in Folge wartet am kommenden Sonntag bereits der nächste Gegner in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung auf die Franken.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Mit einem klaren 32:19 (17:11)-Erfolg gegen den TVB 1898 Stuttgart hat der THW Kiel seine weiße Heimweste gewahrt und im neunten Spiel vor 10285 Zuschauern den neunten Sieg geholt. Die Partie gegen die Süddeutschen brauchte allerdings einige Zeit, um auf Touren zu kommen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Rhein-Neckar Löwen können langfristig mit ihrem Torhüterduo planen. Nach Andreas Palicka bleibt nun auch Mikael Appelgren den Löwen langfristig erhalten. Der schwedische Nationaltorhüter hat seinen ohnehin noch bis zum Sommer 2021 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30.6.2023 verlängert.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Ein überragender Andreas Palicka im Tor, ein nicht zu stoppender Gudjon Valur Sigurdsson auf dem Feld und die in der ersten Halbzeit wohl beste Saisonleistung vor einer tollen Kulisse in der SAP Arena. Die Rhein-Neckar Löwen haben das Verfolgerduell in der DKB Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg gewonnen und boten dabei besonders in der ersten Halbzeit absoluten Spitzenhandball.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

FRISCH AUF! kam im Spiel gegen die Eulen Ludwigshafen nur zäh ins Spiel. Die Gäste spielten geduldig ihre Chancen heraus und gingen bis zum 3:4 in der 8. Spielminute jeweils in Führung, die aber von FRISCH AUF! postwendend ausgeglichen wurde. Eine erste Überzahlsituation der Grün-Weißen blieb in dieser Phase ungenutzt, weil vor allem die FRISCH AUF!-Abwehr noch nicht wie gewohnt auf Betriebstemparatur war.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

14.12.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
VfL Lübeck-Schwartau - HC Elbflorenz Dresden 0 : 0
  
TuSEM Essen - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
14.12.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
VfL Eintracht Hagen - HBW Balingen/Weilst. I 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 14.12.2018 16:52:26
Legende: ungespielt laufend gespielt