Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte ist die SG Flensburg-Handewitt mit 10:0 Punkten in die DKB Handball-Bundesliga gestartet. Am Abend schlug sie die Eulen Ludwigshafen mit 35:23 (20:9).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein unfassbar euphorisches Spiel haben wir heute in der GETEC Arena erlebt. Unsere Jungs haben den THW Kiel mit 35:30 (18:16) besiegt. Die Halle hat von Minute eins die Mannschaft nach vorn gepusht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig sind fokussiert auf ihre anstehenden Aufgaben. Zunächst geht es für die Grün-Weißen am Sonntag nach Mannheim. Nach Spielen bei den beiden Top-Teams Magdeburg und Melsungen fährt der SC DHfK auch im dritten Auswärtsspiel der Saison zu einer Spitzen-mannschaft der DKB Handball-Bundesliga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Morgen um 19:00 Uhr wartet die TSV Hannover-Burgdorf auf das Team von Velimir Petkovic. Die Recken um Co-Trainer Iker Romero sind mit 6:2-Punkten gut in die Saison gestartet. Die Füchse sind in den letzten beiden Begegnungen spielerisch besser in Tritt gekommen. Zudem kommt, dass morgen Fabian Wiede auch erstmals in dieser Saison mit von der Partie sein wird.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: SG)

Der Weg der SG mit dem erfolgreichen Trainergespann Maik Machulla und Mark Bult geht kontinuierlich weiter. Nach sehr guten Gesprächen mit SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke verlängert der Niederländer Mark Bult frühzeitig seinen bis ursprünglich 2019 datierten Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der HC Erlangen reist am kommenden Donnerstag zum Auswärtsspiel nach Minden. In der Mindener Kampa-Halle möchte das Team von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson mit derselben kämpferischen Einstellungen wie im letzten Spiel gegen Göppingen um die nächsten Punkte in der DKB Handball-Bundesliga kämpfen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Weiter geht's für den THW Kiel im Topspiel-Modus: Am Donnerstag erwartet die Zebras beim SC Magdeburg nicht nur eine bisher ungeschlagene Mannschaft, sondern auch eine extrem hitzige Atmosphäre in der ausverkauften Getec-Arena. "Wir freuen uns auf das Spiel", sagt THW-Kapitän Domagoj Duvnjak.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

21.09.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 05.Spieltag
  
TV Emsdetten - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
  
TuSEM Essen - EHV Aue 0 : 0
21.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 05.Spieltag
  
VfL Eintracht Hagen - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.09.2018 12:40:31
Legende: ungespielt laufend gespielt