Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kaum Zeit zur Ruhe zu kommen und durchzupusten an den Feiertagen für Eintracht Hildesheim. Die Mannschaft von Trainer Gerald Oberbeck hat um Weihnachten ein straffes Programm zu absolvieren. Nach dem Spiel gegen die Rimparer Wölfe am 23. Dezember folgte ein freier Tag am Heiligabend,

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Überraschung blieb aus. Dennoch enttäuschten die Eulen Ludwigshafen ihre Fans im letzten Heimspiel des Jahres 2017 nicht. Sie boten vor ausverkaufter Kulisse gegen den stärksten Angriff der Liga, den SC Magdeburg einen leidenschaftlichen Kampf bis zur letzten Sekunde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die Leistung des Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart gegen Melsungen lässt das Schlimmste befürchten für die Partie gegen die Rhein-Neckar Löwen am Dienstag in der Porsche-Arena: Der Tabellenführer präsentiert sich in Galaform. „Wichtig ist, dass wir uns nach dem Spiel nichts vorwerfen lassen müssen“, sagt TVB-Trainer Markus Baur s. Foto).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Vom Spitzenspiel zum Verfolgerduell: Die SG Flensburg-Handewitt trifft am Dienstag, den zweiten Weihnachtstag, um 17 Uhr auf die TSV Hannover-Burgdorf. Nach den Ergebnissen des letzten Spieltags geht die SG in diese Partie als Vierter der DKB Handball-Bundesliga und würde mit einem Sieg den Tabellendritten aus Niedersachsen überflügeln.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der 13. Saisonsieg hat die TSV Hannover-Burgdorf in der Tabelle der DKB Handball-Bundesliga auf den dritten Platz gespült. DIE RECKEN machten beim 27:25 Sieg über den TBV Lemgo ihre Hausaufgaben und profitierten gleichermaßen von der Niederlage der SG Flensburg-Handewitt im Spitzenspiel bei den Rhein-Neckar Löwen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

08.02.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
HSG Wetzlar - FA Göppingen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - TBV Lemgo 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - TSV GWD Minden 0 : 0
  
SC Magdeburg - VfL Gummersbach 0 : 0
  
HC Erlangen - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.01.2018 22:13:46
Legende: ungespielt laufend gespielt