Hamburg mit Erfolg im letzten Testspiel

Foto: Stefan Michaelis

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim abschließenden Härtetest der Saisonvorbereitung gegen die HG Hamburg-Barmbek siegte der Handball Sport Verein Hamburg am Donnerstagabend 37:24 (17:14). Torhüter Justin Rundt und Blazenko Lackovic (siehe Foto) feierten nach langer Verletzungspause ihr Comeback auf der Platte.

Das Spiel gegen den ambitionierten Viertligisten HG Hamburg-Barmbek war die letzte Standortbestimmung für das Team von Trainer Torsten Jansen vor dem Erstrundenduell im DHB-Pokal gegen GWD Minden am kommenden Samstag (18.08., 17.00 Uhr in Wilhelmshaven). Beim Testspielerfolg im Barmbeker Margaretha-Rothe-Gymnasium waren Rückkehrer Blazenko Lackovic und Dominik Axmann mit je fünf Treffern die besten Schützen beim Zweitliga-Aufsteiger. Christopher Rix, Jan Forstbauer und Marius Fuchs trafen je viermal.

Besonders erfreulich für den HSVH: Torhüter Justin Rundt und der ehemalige kroatische Nationalspieler Blazenko Lackovic kehrten nach langen Verletzungspausen auf die Platte zurück und überstanden das Spiel ohne Beschwerden.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

19.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
HSV Hamburg - ASV Hamm-Westfalen 32 : 22
Letzte Aktualisierung: 19.09.2018 23:28:17
Legende: ungespielt laufend gespielt