Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach Ende der aktuellen Saison trennen sich die Wege von Richard Wöss und dem TUSEM. Der 31-jährige Rechtsaußen wird im Sommer in München einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Peter Pisa)

Aktuell ruht der Spielbetrieb für Zweitligist HSG Konstanz vor dem Derby am 14. April gegen Balingen-Weilstetten – aber nur dieser. Hinter den Kulissen bastelt Andre Melchert weiter am Kader der HSG Konstanz für die kommende Saison, der nun immer konkretere Formen annimmt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: sportfotoeisenach

Wichtige Personalie beim ThSV Eisenach! Rückraumspieler Marcel Schliedermann, der „emotionale Anführer“ der jüngsten Zeit, unterzeichnete beim abstiegsbedrohten Handball-Zweitbundesligisten einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum 30.06.2020. Der 27-Jährige kam vor 4 Jahren vom VfL Bad

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit der Vertragsverlängerung von Luca Witzke können die TUSEM-Verantwortlichen die nächste positive Nachricht in Sachen Personalplanung vermelden. Der 19-Jährige hat seinen im Sommer 2019 auslaufenden Vertrag vorzeitig, um ein weiteres Jahr bis 30.06.2020, beim Handball Traditionsclub von der Margarethenhöhe verlängert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit Pontus Zetterman kommt der MVP der Zweitliga-Saison 2016/2017 nach Coburg. Tom Wetzel und Marko Neloski verlassen den HSC zum Saisonende. Der Kader des HSC 2000 Coburg für die Saison 2018/2019 nimmt sehr konkrete Formen an: Mit dem 24-jährigen Schweden Pontus Zetterman haben die Coburger Handballer einen Top-Spieler für den rechten Rückraum vom TuS N-Lübbecke für zwei Jahre verpflichtet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Punkteteilung am Ostermontag in der Ems-Halle. Über 2.000 Zuschauer konnten am 29. Spieltag der 2. Bundesliga ein Handballspiel auf höchstem Niveau und somit hervorragende Werbung für den Handballsport genießen. Im packenden Derby trennten sich der TV Emsdetten und die HSG Nordhorn-Lingen mit einem leistungsgerechten 30:30.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

22.04.2018 12:30
DKB Handball-Bundesliga, 29.Spieltag
  
TSV GWD Minden - SC Magdeburg 29 : 41
  
TVB 1898 Stuttgart - TBV Lemgo 27 : 28
22.04.2018 15:00
DKB Handball-Bundesliga, 29.Spieltag
  
HSG Wetzlar - MT Melsungen 18 : 12
22.04.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
ThSV Eisenach - HC Elbflorenz Dresden 0 : 0
  
ASV Hamm-Westfalen - Dessau-Roßlauer HV 0 : 0
  
Eintracht Hildesheim - VfL Eintracht Hagen 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - TuSEM Essen 0 : 0
  
HG Saarlouis - HC Rhein Vikings 0 : 0
  
EHV Aue - HBW Balingen/Weilst. 0 : 0
  
TV Emsdetten - Bergischer HC 0 : 0
  
Wilhelmshavener HV - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
22.04.2018 18:00
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
HSG Konstanz - HSC 2000 Coburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.04.2018 16:31:13
Legende: ungespielt laufend gespielt