zweitewelle.de

Do10022014

Aktualisiert:am Mittwoch, 01.10.2014 um ca. 18:41 Uhr

Back Magazin :: Oleg Kuleschow als Nationaltrainer zur Bestätigung vorgeschlagen

Oleg Kuleschow als Nationaltrainer zur Bestätigung vorgeschlagen

In seiner gestrigen Sitzung zur Bestimmung eines neuen Trainers für die russische Nationalmannschaft wurde Oleg Kuleschow als Trainerkandidat Nr. 1 von der Verbandsführung vorgeschlagen. Dieses teilt der Verband am heutigen Tage auf seiner Internetseite mit.

Oleg Kuleschow konnte sich nach langen Gesprächen unter insgesamt 9 Bewerbern durchsetzen, darunter auch der Ex-Gummersbacher Trainer Sead Hasanefendic. Die finale Abstimmung der Verbandsführung am gestrigen Tage zwischen Oleg Kuleschow und Alexander Rymanov konnte Kuleschow mit 4:3 Stimmen für sich entscheiden. Das Zünglein an der Waage war der Präsident der Russischen Handballverbandes, Boris Aleshin. Aleshin gehört zu den Unterstützern von Kuleschow und hat ihn mit seiner Stimme in der Verbandsabstimmung durchgebracht.

Die Verbandsführung hat dem russischen Ministerium für Sport jetzt Oleg Kuleschow als neuen Trainer der der Männer Nationalmannschaft der russischen Föderation vorgeschlagen. Oleg Kuleschow muss für dieses Amt noch vom Ministerium für Sport bestätigt werden.

Zum Team von Oleg Kuleschow gehören als Co-Trainer der ehemalige Torwart Igor Lewschin und Stanislav Kulinchenko als Team Manager.

Aktuell ist Oleg Kuleschow Trainer beim Tabellenführer der dritten Liga Nord, den Handballfreunden aus Springe.

Foto: Springes Trainer Oleg Kuleschow, Foto-Stefan Zwing deisterpics.de