Kresimir Kozina mit Kroatien für WM qualifiziert

Magazin-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

FRISCH AUF!-Kreisläufer Kresimir Kozina hat mit der kroatischen Nationalmannschaft die Qualifikation für die kommende Handball-Weltmeisterschaft, die im Januar 2019 in Deutschland und Dänemark stattfinden wird, geschafft. Gegen Montenegro genügte nach dem klaren 32:19-Heimsieg vom vergan-genen Samstag  die 31:32-Niederlage im Rückspiel, um sicher dabei zu sein.

Kreso warf im Hinspiel drei Treffer, im Rückspiel auch noch zwei. FRISCH AUF!-Neuzugang Ivan Sliskovic war im Kader nominiert, kam aber in beiden Spielen nicht zum Einsatz.

Ebenfalls qualifiziert hat sich Serbien mit FRISCH AUF!-Neuzugang Nemanja Zelenovic, der in den beiden Spielen gegen Portugal (28:21, 25:25) jeweils vier Treffer beisteuerte.

Inzwischen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit Tim Kneule das erste von zwei Länderspielen gegen Japan mit 37:24 gewonnen. Das zweite Spiel in Japan gewann das DHB-Team ebenfalls am Samstag um 8.00 Uhr (MEZ).