TV Jahn holt zwei Spieler aus Ungarn

Oberliga HVN
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt meldet mit der Verpflichtung von zwei Ungarn Vollzug. Beide werden mit den Eichsfeldern bereits am Sonntag (16.30 Uhr, Wörthhalle Göttingen, Leibnizstraße) das Testspiel beim Verbandsligisten MTV Geismar bestreiten.

Der 20-jährige Rechtshänder Laszlo Ujvari spielte seit Februar 2017 zuletzt beim Nord-Drittligisten HV Grün-Weiß Werder im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark und stand zuvor beim Oberligisten HSG Augustdorf/Hövelhof in Nordrhein-Westfalen unter Vertrag. Außerdem kommt mit dem 1,88 Meter großen Rückraumlinken Dénes Dávid (23) vom nordrhein-westfälischen Verbandsligisten HSV Plettenberg/Werdohl ein weiterer Ungar ins Eichsfeld. Zuvor hatte der TV Jahn bereits Justin Brand und Torwart Alexander Klocke (beide vom Oberliga-Aufsteiger TG Münden) sowie Til Winkler vom Verbandsligisten Eintracht Hildesheim II verpflichtet.

Fest steht auch: Rückraumspieler Tobias Fritsch bleibt dem TV Jahn erhalten. Dafür wechselt der Ungar Adam Kiss zum Thüringer Drittliga-Aufsteiger HSV Bad Blankenburg.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.