Pohlheim zu Gast beim TVK

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der TV Kirchzell will in eigener Halle wieder punkten. Am vergangenen Wochenende musste man eine doch sehr knappe Niederlage gegen Wettenberg hinnehmen.

Das wird für die Mannschaft von Trainer Andi Kunz aber alles andere als einfach, denn zu Gast ist der aktuell Tabellendritte der Liga, die HSG Polheim.
Die Gäste konnten am vergangenen Wochenende die U-23 von der HSG Wetzlar mit 20:19 bezwingen. Bisher hat man ein Heimspiel gegen Münster und eine Auswärtspartie beim derzeitigen Ligaprimus der HSG Kleenheim mit 23:27 verloren. In Offenbach und Groß-Umstadt wurden Auswärtssiege einge-fahren.
Die Mannschaft vom TVK steht also vor eine schweren Aufgabe und wird die taktischen Vorgaben ihres Trainers sehr genau umsetzen müssen, um dem Gegner Paroli bieten zu können und am Schluß beide Zähler in der eigenen Halle zu lassen. Für Kirchzell kommen jetzt die Spiele an denen die Mann-schaft wachsen kann. Der Trainer sagt: „Wir müssen jetzt Vollgas geben und alles
raushauen, um zu sehen, wo die Reise hingeht.“

Natürlich freut sich die Mannschaft wieder über zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Fans.
Anwurf zum Spiel ist am Samstag, 25.11.2017 um 19.30 Uhr in der Parzival-Sporthalle in Amorbach.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

16.12.2017 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 02.Spieltag
  
HSG Nienburg II - MTV Soltau 0 : 0
16.12.2017 19:30
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017 03:30:38
Legende: ungespielt laufend gespielt