Hünfelder SV gastiert beim TVK

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem deutlichen Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Wiesbaden bestreitet der TVK sein zweites Heimspiel in Folge, diesmal gegen das der-zeitige Tabellenschlußlicht der Liga. Die Gäste aus dem Landkreis Fulda konnten in der laufenden Runde bisher erst ein Spiel zu ihren Gunsten entschei-den.

Das gelang gegen Offenbach/Bürgel. Sie kommen daher als klarer Außenseiter zum TVK und haben nichts zu verlieren. Genau darin liegt aber die Gefahr für den TV Kirchzell. Die Mannschaft muss mit voller Konzentration zu Werke gehen und darf Hünfeld auf keinen Fall unterschätzen. TVK-Trainer Andi Kunz sagt „Dass wir besser sind, müssen wir unter Beweis stellen. Wir müssen elementare Dinge besser machen als der Gegner.“

Seine Mannschaft konnte unter der Woche nicht wie gewohnt trainieren, da einige Spieler beruflich bzw. schulisch eingespannt waren. Andi Kunz führt weiter aus: „Es ist schön wenn wir klarer Favorit sind, auch gegen andere Teams. Diesen Status mussten wir uns aber auch erarbeiten.“ Er hat den Geg-ner natürlich analysiert und weiss, dass die Gastmannschaft auch Qualitäten in ihren Reihen hat. So verfügt das Team über zwei Torhüter, die der Mann-schaft gewisse Stabilität verleihen können. Wichtig wird sein, dass der TVK von Anfang an gut ins Spiel findet und seine Qualität ausspielt. Dann dürfte dem 7. Heimsieg nichts mehr im Wege stehen. Wie immer hofft die Mannschaft auch auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

Anwurf zum Spiel ist am Samstag, 17.03.2018 um 19.30 Uhr in der Parzivalhalle in Amorbach

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

28.04.2018 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
HSG Oha - MTV Braunschweig II 0 : 0
28.04.2018 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
TUS Vinnhorst - VfB Fallersleben 0 : 0
  
SV Altencelle - HSG Nienburg II 0 : 0
28.04.2018 19:15
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
VfL Wittingen - MTV Geismar 0 : 0
28.04.2018 19:30
Oberliga Niedersachsen, 25.Spieltag
  
VfL Hameln - TV Jahn Duderstadt 0 : 0
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - SF Söhre 0 : 0
  
HSG Plesse-Hardenberg - MTV Großenheidorn 0 : 0
  
Lehrter SV - MTV Vorsfelde 0 : 0
  
TG Münden - TSV Burgdorf 3 0 : 0
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
  
SG Börde Handball - HG Rosdorf-Grone 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.04.2018 00:50:22
Legende: ungespielt laufend gespielt