Trainingslager der MSG Groß-Umstadt in Eppertshausen

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Lediglich eine Woche nach dem 17. Weininselturnier in Groß-Umstadt, versammelte sich das Team um Spielertrainer Marko Sokicic zum Trainingslager im nur 16 Kilometer entfernten Eppertshausen. Während die Spieler das Turnier am vergangenen Wochenende noch bei extremer Hitze bestritten, konnten sie dieses Mal bei deutlich angenehmeren Temperaturen an sich arbeiten.

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen bereitete sich die MSG bestmöglich auf die kommende Oberliga-Saison vor. Das Trainingslager startete samstags. In zwei Einheiten wurde der Schwerpunkt des Trainings auf das Angriffsspiel gelegt. Das Einstudieren von neuen Spielzügen sowie die genau geplanten Abläufe im Angriff standen ganz oben auf der Agenda. Am abschließenden Sonntag rückte die Abwehrarbeit in den Fokus der Trainer und Mannschaft.
Angesichts der Tatsache, dass ein funktionierendes Team nicht nur aus einem „Spielkonzept“, sondern auch einem intakten Mannschaftsgefüge besteht, übernachtete die gesamte Mannschaft auf Einladung des Eigentümers im Hotel Johannishof und verbrachte dort einen gemeinsamen Grillabend. Die Idee hinter dieser Teambuilding-Maßnahme: Die Integration der Neuzugänge in die Mannschaft in einer gemeinsamen, spaßigen Atmosphäre. Die Gemeinde Eppertshausen stellte die Sporthalle zur Verfügung und somit hatte die Mannschaft optimale Trainingsbedingungen. Neben den sportlichen und gesellschaftlichen Aspekten wurde auch die Gelegenheit genutzt den neuen Trikotsponsor und Premiumpartner „Team Pilz“, das Autohaus in Dieburg und Bad König vorzustellen.

Spielertrainer Marko Sokicic kann dem Trainingslager und der bisherigen Vorbereitung ausschließlich positives abgewinnen:
„Ich bin mit der Vorbereitung bis jetzt zufrieden. Das Trainingslager war so strukturiert, dass wir mehr Zeit zusammen als Mannschaft verbringen. Wir sind auf einem guten Weg und wollen weiter hart trainieren. Es gibt noch ein paar Sachen die wir besser machen können. Schaffen wir das, werden wir rechtzeitig zu Rundenbeginn fit sein. Das Wichtigste aktuell ist aber, dass sich kein Spieler verletzt.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

22.09.2018 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
Eintracht Hildesheim 2 - SG VfL Wittingen/Stöcken 0 : 0
22.09.2018 18:00
Verbandsliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - MTV Geismar 0 : 0
  
TV Jahn Duderstadt - HSG Heidmark 0 : 0
22.09.2018 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
HSG Oha - TSG Emmerthal 0 : 0
22.09.2018 19:15
Oberliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
TG Münden - HF Helmstedt-Büddenstedt 0 : 0
22.09.2018 19:25
Oberliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
HV Barsinghausen - MTV Vorsfelde 0 : 0
22.09.2018 19:30
Oberliga Niedersachsen, 04.Spieltag
  
TSV Burgdorf 3 - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.09.2018 23:28:03
Legende: ungespielt laufend gespielt