Kapitän bleibt an Bord: Kai Funke verlängert

Foto: Verein

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Kapitän der Löwen bleibt seinem Club treu. Die SG Ratingen und Kreisläufer Kai Funke (s. Foto) haben sich auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages geeinigt. Dadurch bleibt der 28-jährige noch mindestens zwei weitere Jahre, bis zum Ende der Saison 20/21, in der Dumeklemmerstadt.

Nachdem Funke mit dem Neusser HV in der dritten Liga aktiv war, wechselte er 2017 nach dem Abstieg der SG aus eben jener 3. Handball-Bundesliga über die Stationen Lank und Düsseldorf vom VfB Homberg nach Ratingen. In seiner ersten Saison als Löwe wurde der Kreisläufer auf Anhieb zu einer wichtigen Stütze auf und neben dem Feld und trug so seinen Teil zur Vizemeisterschaft der Saison 17/18 bei. Zur laufenden Spielzeit wurde der gebürtige Hagener nach dem Karriereende von Ben Schütte zum neuen Kapitän der Löwen gewählt und geht seitdem in seiner neuen Rolle im Team voran. Neben dem Sportlichen ist der Kreisläufer auch beruflich eng mit der SG Ratingen verbunden, so ist Funke beim Dachverein interaktiv e.V. tätig, wo er den Fachbereich „Soziales" leitet.

Für Funke selbst ist seine Vertragsverlängerung nur „die logische Schlussfolgerung aus den letzten zwei Jahren" Insgesamt identifiziert sich der 28-jährige „zu 100% mit der Mannschaft und dem Verein, das ist für mich hier eine Herzensangelegenheit". Deshalb hat Funke mit Jascha Schmidt, Jan Kerssenfischer und Marco Bauer auch drei seiner besten Freunde in die Dumeklemmerstadt gelotst: „Ich fühle mich hier sehr wohl, deshalb habe ich auch viel investiert dass einige meiner besten Freunde auch nach Ratingen wechseln können", erzählt der Kreisläufer, „dass ich mit den Jungs nochmal leistungsorientiert Handball spielen kann und darf, ist für mich ein riesiges Privileg". Zu seinem neuen Vertrag sagt Funke: „Als ich hier vor zwei Jahren unterschrieben habe, habe ich gesagt, dass das hier mein letzter Verein sein soll. Daran möchte ich mich jetzt auch halten, deshalb wird es mir auch für die nächsten zwei Jahre eine Herzensangelegenheit sein, für diese Mannschaft und diesen Verein zu spielen.

SG-Prokurist Pascal Voß zeigte sich begeistert hinsichtlich der Verlängerung des Löwen-Kapitäns: „Wir wissen was für eine wichtige Rolle Kai für die Mannschaft und den Verein spielt, deshalb freuen wir uns, dass er uns noch mindestens zwei Jahre erhalten bleibt". Weiter ergänzte Voß: „Kai geht als Kapitän voran, lebt die Werte des Vereins und ist vor allem in Sachen Kampf- und Einsatzbereitschaft ein Vorbild für alle großen und kleinen Löwen. Daher ist es um so schöner, dass wir so frühzeitig ein Zeichen setzen und uns auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten - wir freuen uns auf die nächsten zwei Jahre!"

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Oberliga

25.01.2019 20:15
Oberliga Niedersachsen, 14.Spieltag
  
HSG Nienburg - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.01.2019 09:31:27
Legende: ungespielt laufend gespielt