Europapokal-Vorverkauf gestartet!

Foto: Lächler

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das neue Jahr beginnt für die Füchse Berlin im Europapokal. Erstes Spiel nach der Winterpause ist am 7.2.2018 um 19:30 Uhr gegen Saint-Raphael Var Handball. Dabei gibt es gleich eine Premiere, erstmals tragen die Füchse ein Pflichtspiel in der Potsdamer MBS-Arena am Luftschiffhafen aus.

Tickets gibt es bereits auch für die Spiele gegen Helvetia Anaitasuna (Sonntag, 4.3.2018, 15:00 Uhr) und Lugi HF (Sonntag, 1.4.2018, 15:00 Uhr) - besonders gegen St. Raphael sind die Tickets in der kleineren MBS-Arena besonders begehrt.

Für viele Füchse-Spieler steht ab Ende kommender Woche erst einmal die EURO 2018 in Kroatien auf dem Plan. Aber auch nach den kontinentalen Titelkämpfen geht es gleich europäisch weiter. Im November qualifizierten sich die Füchse einmal mehr für die Gruppenphase im EHF-Pokal. Nach der Winterpause startet das Team von Trainer Velimir Petkovic dann auch in diesem Wettbewerb in die zweite Saisonhälfte. Für alle drei Heimspiele stehen die Termine bereits fest und der Ticketvorverkauf wurde gestartet.

Den Auftakt macht die Partie gegen Saint-Raphael Var Handball. Die Franzosen sind kein unbekannter Gegner, auch in der letzten Saison waren sie mit den Füchsen in der gleichen Gruppe. Das Team aus der Nähe von Nizza erreichte dann auch das Finalturnier und brachte damit ihre Stärke zum Ausdruck. Umso wichtiger ist das erste Heimspiel am Mittwoch, 7. Februar um 19:30 Uhr. Aber aufgepasst, das Spiel findet in der Potsdamer MBS-Arena statt und die Tickets für die kleinere, stimmungsvolle Halle sind heiß begehrt.

Auch die weiteren Heimspiele im Europapokal stehen schon fest. Gegen die Spanier aus Pamplona von Helvetia Anaitasuna werden die Füchse am Sonntag, 4. März um 15 Uhr auflaufen, dann wieder in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Dort steht auch das letzte Gruppenspiel am Sonntag, 1. April um 15 Uhr gegen Lugi HF aus dem schwedischen Lund an. Für alle drei Gruppenspiele gibt es Tickets unter https://www.ticketmaster.de/event/fuchse-berlin-vs-st-raphael-tickets/261505

Die Gruppenspiele in Schweden und in Spanien stehen noch nicht endgültig fest, auch in der DKB Handball-Bundesliga müssen einzelne Spieltermine noch fixiert werden. Die Füchse Berlin informieren, sobald hier neue Termine festgelegt wurden.

Spieltermine Gruppenphase EHF-Pokal

Mittwoch, 07.02.2018, 19:30 Uhr: Füchse Berlin - St. Raphael Var Handball (MBS-Arena Potsdam)
Lugi HF - Füchse Berlin (Termin noch nicht bestätigt)
Helvetia Anaitasuna - Füchse Berlin (Termin noch nicht bestätigt)
Sonntag, 04.03.2018, 15:00 Uhr: Füchse Berlin - Helvetia Anitasuna (Max-Schmeling-Halle)
Samstag, 24.03.2018, 20:45 Uhr: St. Raphael Var Handball
Sonntag, 01.04.2018, 15:00 Uhr: Füchse Berlin - Lugi HF (Max-Schmeling-Halle)

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

05.05.2018 00:00
DHB-Pokal, Halbfinale
  
TSV Hannover-Burgdorf - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018 16:28:58
Legende: ungespielt laufend gespielt