Statement zur Teilnahme an Champions League

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit Verwunderung auf eine Agenturmeldung am heutigen Montag reagiert, wonach die Europäische Handball Föderation einen Ausschluss des deutschen Vizemeisters aus der kommenden Champions League Saison prüfe.

Demnach habe die EHF die Handball Bundesliga sowie den deutschen Handballbund bereits mit einem Schreiben informiert, die Zulassung der Rhein-Neckar Löwen für die kommende Saison in der Königsklasse einer genauen Prüfung zu unterziehen. „Wir wissen nichts von einem derartigen Schreiben und haben uns als Vizemeister sportlich für die VELUX EHF Champions League qualifiziert“, stellt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann klar.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

22.09.2018 15:00
EHF Champions League, 02.Spieltag
  
Chekhovskie Medvedi - Sporting C.P. Lissabon 0 : 0
22.09.2018 17:30
EHF Champions League, 02.Spieltag
  
HC Vardar - IFK Kristianstad 0 : 0
22.09.2018 18:00
EHF Champions League, 02.Spieltag
  
FC Barcelona Lassa - Telekom Veszprém 0 : 0
  
TATRAN Presov - Bjerringbro-Silkeborg 0 : 0
  
KS Vive Tauron Kielce - Rhein-Neckar Löwen I 0 : 0
22.09.2018 18:30
EHF Champions League, 02.Spieltag
  
HC Meshkov Brest - Montpellier HB 0 : 0
22.09.2018 19:30
EHF Champions League, 02.Spieltag
  
Ademar Leon - Dinamo Bucuresti 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.09.2018 12:44:32
Legende: ungespielt laufend gespielt