Champions League: Ticket-Informationen für Flensburg

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch in dieser Saison erwartet die SG Flensburg-Handewitt eine interessante Gruppenphase in der VELUX EHF Champions League: Mit Skjern Handbold kommt nicht nur der dänische Meister in die FLENS-ARENA, sondern mit Anders Eggert und Thomas Mogensen auch gleich zwei alte SG Weggefährten.

Darüber hinaus wird auch in dieser Saison wieder das französische Starensemble Paris Saint-Germain HB um Mikkel Hansen in der „Hölle Nord“ antreten und auch bei diesem Spiel kommt es zu einem Wiedersehen mit einem alten Bekannten namens Henrik Toft Hansen. Des Weiteren trifft die SG auf einen weiteren französischen Vertreter, nämlich HBC Nantes mit ihrem Starspieler Kiril Lazarov. Aus Ungarn kommt der aktuelle Meister MOL-Pick Szeged zu Besuch. Auch der kroatische Dauermeister HC PPD Zagreb wird in Flensburg gastieren. Komplettiert wird die Vorrundengruppe B durch den slowenischen Vertreter RK Celje Pivovarna Lasko und HC Motor Zaporozhye aus der Ukraine. Die VELUX EHF Champions League Gruppenphase startet Mitte September 2018 und endet Anfang März 2019. Insgesamt werden in dieser Phase sieben Heimspiele in der FLENS-ARENA ausgetragen; im Januar finden keine Spiele statt.

Wie jedes Jahr bietet die SG allen Fans ein Gruppenphase-Abo für die VELUX EHF Champions League (alle sieben Heimspiele) an. Damit sparen Sie nicht nur im Vergleich zum Einzelkartenkauf bis zu 85 Euro, sondern Sie sichern sich dabei auch Ihr Vorkaufsrecht für ein mögliches Achtel- und Viertelfinale. Die Preise wurden im Vergleich zu den letzten beiden Spielzeiten gesenkt. Schließlich soll vor allem die Treue der Dauerkartenkäufer belohnt werden. Alle Dauerkarten-Inhaber in der DKB HBL der Saison 2018/19 sowie die Abo-Besitzer der VELUX EHF Champions League in den letzten beiden Jahren werden postalisch mit allen Informationen und für sie relevanten Bestellformularen ab Mittwoch, 11. Juli, versorgt.

Der Verkauf startet ab Montag, 16. Juli, ab 14 Uhr im SG Fanshop (Nikolaistraße 8). Zuerst genießen alle DKB HBL Dauerkarteninhaber der kommenden Saison 2018/19 Vorkaufsrecht zum speziellen Treue-Preis auf ihren angestammten Platz in der „Hölle Nord“. Das Vorkaufsrecht startet am Montag, 16. Juli (14 Uhr), und endet Mittwoch, 25. Juli (18 Uhr). In der Zeit haben HBL-Dauerkarten-Inhaber die Gelegenheit, sich ihr Abo oder gezielt Einzelspiele der Gruppenphase in der VELUX EHF Champions League zu sichern. Danach besteht kein Anrecht mehr auf den jeweiligen Stammplatz.

Die nächste Verkaufsphase ist den Abo-Inhabern der VELUX EHF Champions League in den vergangenen beiden Spielzeiten gewidmet. Von Donnerstag, 26. Juli (14 Uhr), bis Dienstag, 31. Juli (18 Uhr), werden die Wunschplätze gebucht. Gerne können die Bestellformulare schon vorher im Fanshop abgeben werden.

Anschließend startet ab Mittwoch, 1. August (14 Uhr), der Verkauf von Neukunden-Abos für die VELUX EHF Champions League. Die Vergabe der Abos erfolgt nach Bestelleingang. Sie haben bereits jetzt schon die Möglichkeit ihre Bestellformulare einzureichen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass die Bearbeitung erst ab Anfang August erfolgen wird.

Am Donnerstag, 9. August, gibt es den großen SG Ticketing-Tag. Dann stehen ab 14 Uhr Einzelkarten für die gesamte Gruppenphase der VELUX EHF Champions League wie auch für die Hinrundenspiele der DKB Handball-Bundesliga (bis Weihnachten) zur Verfügung. Die Tickets sind im SG Fan-shop, im Ticket-Online-Shop, an der kostenpflichtigen SG Tickethotline (erreichbar unter 01806-997718, 0,20 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Min) und an allen anderen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Für die VELUX EHF Champions League Spiele wird es für unsere Jüngsten eine Jugendkarte (bis einschließlich 16 Jahren- Ausweiskontrolle am Eingang) im Sitzplatzbereich für 15 und 20 Euro (in allen Kategorien) geben. Diese ist ebenfalls an allen VVK-Stellen verfügbar, jedoch nicht an der Tages- und Abendkasse.

Die genauen Spieltermine sowohl für die DKB Handball-Bundesliga als auch für die VELUX EHF Champions League stehen noch nicht fest. Die Heimspiele der VELUX EHF Champions League werden größtenteils am Mittwochabend in der „Hölle Nord“ stattfinden. Die Heimspiele der DKB HBL werden am Sonntag (Anwurf 13.30 Uhr als Topspiel oder 16 Uhr) sowie Donnerstagabend (Anwurf 19 Uhr) ausgetragen. Ein finaler Spielplan wird Ende Juli erwartet. Für von der SG nicht bestätigte Informationen übernimmt die SG keinerlei Verantwortung.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

16.10.2018 19:00
DHB-Pokal, Achtelfinale
  
TSV Hannover-Burgdorf - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
16.10.2018 19:30
DHB-Pokal, Achtelfinale
  
Bergischer HC - Rhein-Neckar Löwen I 0 : 0
16.10.2018 20:00
DHB-Pokal, Achtelfinale
  
HSG Wetzlar - MT Melsungen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.10.2018 22:23:09
Legende: ungespielt laufend gespielt