Top Stories

(Foto: Uwe Serreck)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Vinnhorst hat seinen Start ins Handballjahr 2020 mit Erfolg bestanden. Gegen den SV Anhalt Bernburg siegten die Rot-Blauen auswärts mit 31:27 (15:17). Dabei waren die Vorzeichen ungewiss. Durch die Spielverlegung der Partie gegen Magdeburg wusste man nicht so recht wo man stand.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einer bitteren Niederlage kehrt die HG Hamburg-Barmbek aus Burgwedel zurück. Gegen Handball Hannover-Burgwedel, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, musste man sich knapp mit 23:22 geschlagen geben und bleibt aber weiter auf dem 14. Tabellenplatz der Staffel Nord/Ost. Erfolgreichster Schütze gegen den Tabellenletzten war Jannes Timm mit sieben Treffern.

(Foto: Foto-Lächler)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Spannung bis zur letzten Sekunde haben sich die beiden Bundesligareserven des SC Magdeburg und der TSV Hannover-Burgdorf geliefert. Geendet hat die Partie mit einem Unentschieden, beim 30:30 (15:15) haben sich beide Mannschaften einen weiteren Punkt im Kampf um den Klassenverbleib gutschreiben können.

(Foto: Verein)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Pelle Fick (s. Foto, rechts) unterstützt ab sofort die HG Hamburg-Barmbek. Der Youngster vom Handball Sport Verein Hamburg wird bis zum Saisonende ausgeliehen und erhält zusätzlich zu seiner Spielberechtigung für den HSVH ein Zweitspielrecht für die Barmbeker in der 3. Liga.

(Foto: Verein)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Blickt man auf die Tabelle der 3. Liga Staffel Nord/Ost findet man sowohl die HG Hamburg-Barmbek als auch den kommenden Gegner, Handball Hannover-Burgwedel, auf den Abstiegsrängen. Am Samstag gastieren die Barmbeker im Schulzentrum Burgwedel und wollen sich wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten im Tabellenkeller sichern.

Foto: Handball Hannover-Burgwedel

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein ganz wichtiges Handballspiel steht für die DATALINERS Burgwedel am kommenden Wochenende auf dem Spielplan. Der aktuelle Tabellenletzte empfängt am Samstag, den 18.01.2020 ab 19 Uhr in der heimischen Sporthalle auf der Ramhorst die HG Hamburg-Barmbek.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kapitän Marco Rhein grinste übers ganze Gesicht, der erblondete Timo Kaiser ballte die Fäuste und Trainer Redmann schnaufte erst mal tief durch. Grund für die freigesetzten Emotionen war das gerade abgepfiffene Duell gegen die Bundesligareserve in Wetzlar.

(Foto: Spieker Fotografie)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Northeimer HC unterlag am Samstagabend in Bieberau der HSG Bieberau-Modau in einem engen und hoch spannenden Spiel ungl+ücklich mit 26:27 (12:12). Mindestens ein Punkt wäre gerecht gewesen !

(Foto: HSC/Tim Rathgeber)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eduard Mardian (s. Foto/34) ist neuer Geschäftsführer der HSC Bad Neustadt GmbH & Co. KG. Nach einer vorherigen Entscheidung der Gesellschafter und der jüngst erfolgten erfolgreichen Eintragung in das Handelsregister übernimmt Mardian damit ab sofort die Nachfolge von Dieter Schulz, der diesen Posten seit 2009 bekleidete.

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ähnlich spannend wie das beinahe gleichzeitig stattfindende EM-Hauptrundenspiel der DHB-Auswahl gegen Kroatien, entwickelte sich das Drittligaspiel in Groß-Bieberau, nur mit dem besseren Ausgang. Man, was war das für ein schweres Spiel.

(Foto: Verein)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine bittere Niederlage musste die HSG Hanau in der 3. Handball Liga Mitte hinnehmen. Die Grimmstädter verloren am Samstagabend stark ersatzgeschwächt beim SC DHFK Leipzig II mit 21:28 (7:15) und rangieren nun mit 21:17 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Exakt 29 Tage nach dem letzten Auswärtserfolg in Oftersheim gehen die Rodgauer Handballer wieder auf Punktejagd. Ziel der knapp 100 Kilometer langen Anreise wird am Samstagabend die Halle in Wetzlar-Dutenhofen sein, in der die HSG´ler auf einen mehr als unbequemen Gegner treffen.

Foto: pixelio

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Drittliga-Partie zwischen der SG Schalksmühle-Halver und LiT Tribe Germania vom 18. Spieltag der Staffel Nord-West wird neu gewertet. Ursprünglich war die Begegnung mit 36:22 für die SG Schalksmühle-Halver ausgegangen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Das Spiel der DRAGONS in Aurich begann gar nicht gut. Es waren nur drei Minuten gespielt, als es 3:0 für die Hausherren stand. Die fast 1.200 Zuschauer waren schier aus dem Häuschen und den mitgereisten Fans aus Schalksmühle und Halver schwante Böses.

Foto: Verein

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handballer des Wilhelmshavener HV haben ihre Ausnahmestellung in der 3. Liga Nord-West einmal mehr eindrucksvoll untermauert: Im Heimspiel gegen die Bergischen Panther feierten die Jadestädter am Samstag nach furioser zweiter Halbzeit einen verdienten 39:22 (17:13)-Kantersieg.

Foto: Dietmar Reker

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das tut einfach weh! Der erhoffte Befreiungsschlag der Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland blieb aus. Die Wölfe unterlagen am Freitagabend in der Kreissporthalle dem Leichlinger TV mit 24:26 (12:13). Die Hoffnung die Abstiegsränge zu verlassen erfüllte sich leider nicht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Team kassierte am heutigen Abend im Derby gegen GWD Minden II eine herbe 34:24 (15:15) Niederlage und konnte nur eine Halbzeit mithalten. Heiko Holtmann nach dem Spiel: »Ich war schon mit dem Verlauf der ersten Hälfte nicht zufrieden – aber über unser Auftreten in der zweiten Halbzeit bin ich schon sehr enttäuscht und auch etwas verärgert.

Foto: Archiv

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unfassbar. Und wer es nicht gesehen hat, der glaubt es auch kaum. In einem mitreißenden Spiel haben die Drittliga-Handballer des OHV Aurich in Krimi-Manier vor der Rekordkulisse von rund 1600 Zuschauern mit 30:29 Toren gegen die SG Schalksmühle gewonnen. Gegen den Tabellenzweiten. Die Sparkassen-Arena – ein Tollhaus.

Ergebnisdienst 3.Liga

22.01.2020 19:30
3.Liga Nord-Ost, 19. Spieltag
  
Mecklenburger Stiere Schwerin - HC Empor Rostock 0 : 0
22.01.2020 20:00
3.Liga Mitte, 19. Spieltag
  
HG Oftersheim/Schwetzingen - SG Nussloch 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.01.2020 16:35:44
Legende: ungespielt laufend gespielt