Lukas Hüller erleidet Nasenbruch

3.Liga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Im Spitzenspiel bei der HSG Krefeld am vergangenen Samstag erlitt Lukas Hüller einen Bruch der Nase. Bereits am  Mittwoch wurde Lukas in Bochum operiert und die Nase gerichtet.

Leider steht er mit dieser Verletzung für ca. 6 Wochen den SGSH Dragons nicht zur Verfügung und wird somit in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen.

Wir wünschen Lukas eine gute und schnelle Besserung!

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.