Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Samstagabend um 18:30 Uhr begrüßt die Ahlener SG den ersten Gegner der Rückrunde in der Friedrich-Ebert-Halle – den OHV Aurich. Gleichzeitig ist es auch ein Abschiedsspiel, denn Thies Hülsbusch absolviert noch dieses Heimspiel und das Auswärtsspiel in Hagen und zieht sich danach aus beruflichen Gründen in die zweite Mannschaft zurück.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es war das erste Saisonspiel, was der Leichlinger TV Ende August denkbar knapp und unglücklich verlor. 30:31 lautete damals das Endergebnis bei Zweitliga-Absteiger Rhein Vikings.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Dietmar Reker

Diese Entscheidung konnte letztlich keinen überraschen. Der Handball-Drittligist SG Menden Sauerland Wölfe wird auch in der kommenden Saison von Micky Reiners trainiert. Der Handball-Trainer und SG-Chefin Birgit Völker-Albrecht einigten sich auf eine Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit. Und das unabhängig von der Liga.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag geht es für den LSC zu Hause im letzten Heimspiel des Jahres gegen den „FC Bayern“ der Handball-3.-Liga, den Wilhelmshavener HV. Der WHV stieg im letzten Jahr zwar von der Zweiten in die Dritte Liga ab, den Kader konnte man dennoch verstärken und steht daher wie erwartet auf Tabellenrang 1 der Tabelle.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Rene Haude)

Die Hinrunde der 3. Handball Bundesliga ist Geschichte. Für die HC Rhein Vikings eine durchwachsene, aber ordentliche erste Saisonhälfte. Nach 15 Spielen stehen die Neuss/Düsseldorfer mit 17:13 Punkten (Pluspunkte : Minuspunkte) auf dem 6. Tabellenplatz. Nun hoffen Trainer und Mannschaft auf ähnliche Leistungen in der Rückrunde.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Hinrunde ist vorbei und die Eintracht eröffnet die Rückserie mit einem Auswärtsspiel bei den Panthern. ,,Keine einfache Aufgabe", weiß VfL-Trainer Stefan Neff: ,,da die HSG jederzeit in der Lage ist, ein konstantes Niveau abzurufen. "

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit der Partie beim Longericher SC starten die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV am Freitagabend in die Rückrunde. Anwurf in Köln ist um 20 Uhr, WHV-Fans können das Spitzenspiel des Verfolgers gegen den Tabellenführer live auf sportdeutschland.tv mitverfolgen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der Leichlinger TV kann mindestens bis zum Saisonende 2019/20 auf die Qualitäten von Maik Schneider bauen. Die Option, den Vertrag aufgrund möglicher beruflicher Veränderungen Schneiders zum 1. Januar 2020 zu beenden, wurde weder vom torgefährlichen Linkshänder noch vom Handball-Drittligisten gezogen.

Weitere Beiträge ...