05
Sa, Dez
29 New Articles

HSV Hannover erwartet den Aufstiegsfavoriten

(Foto: Uwe Serreck)

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im zweiten Heimspiel der Saison erwartet der HSV Hannover in der dritten Liga Nord-West am Samstag (19 Uhr) Eintracht Hagen. Es ist eigentlich das oft zitierte leichteste Spiel des Jahres. Nicht nur für Trainer Robin John sind die Westdeutschen der große Aufstiegsfavorit.

In der Vorbereitung beeindruckten sie unter anderem mit Siegen gegen die Zweitligisten Hamm und Ferndorf. „Im Video haben wir uns die Stärken angesehen. Das ist schon ordentlich Qualität im Kader“, sagt John. Die Favoritenrolle ist also zumindest auf dem Papier eindeutig verteilt. „Aber wir haben ein Heimspiel“, betont der HSV-Coach. Er glaubt, dass es möglich ist, dem Favoriten ein Bein zu stellen – wenn seine Mannschaft einen Toptag erwischt. Die nötige Qualität dafür sei jedenfalls im Kader vorhanden.

Nach der Auftaktklatsche bei GWD Minden II und der schlechten ersten Halbzeit vor 14 Tagen gegen Aufsteiger ASV Hamm II kommt die Mannschaft allmählich in Schwung. Bei den SGSH Dragons wurde bei der knappen 22:23-Niederlage nur knapp eine Überraschung verpasst. Das Wichtigste dieser 60 Minuten: die Defensivabteilung zeigte sich deutlich stabiler als davor. Überragend mit 42 Prozent gehaltener Bälle agierte Torhüter Götz Heuer. Eine Leistung, die auch am Samstag nötig sein wird. Absolute Aktivposten waren außerdem zuletzt auf der rechten Seite Max Berthold und Sebastian Czok (s. Foto). Bleibt zu hoffen, dass beide wieder das nötige Zielwasser getrunken haben.

Nicht Neues gibt es dagegen von den Verletzten: Joel Wolf absolvierte nach seiner Fußverletzung immerhin schon wieder erste lockere Übungen mit dem Ball, wird aber noch sechs Wochen benötigen, ehe er auf das Feld zurückkehrt. Nur 108 Zuschauer dürfen wie gegen Hamm dabei sein. Damals sorgten die für eine tolle Heimspielatmosphäre. Wiederholung ist in jedem Fall erwünscht.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren