Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Es bleibt spannend in der LIQUI MOLY Handballbundesliga: Der THW Kiel ist nach der 28:29-Niederlage gestern Abend bei überragend kämpfenden und spielenden Füchsen Berlin jetzt bei sechs Minuspunkten. Die Magdeburger Jungs sind nur vier Zähler dahinter.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt beendete die Hinrunde der LIQUI MOLY HBL mit einem Sieg über den HBW Balingen-Weilstetten. Nach 60 Minuten hieß es 32:25 (18:13). Damit rückte die SG sogar an die Spitze, da der THW Kiel bei den Füchsen Berlin verlor.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Füchse Berlin gewinnen im heimischen Fuchsbau mit 29:28 (12:17) gegen den THW Kiel. Das Team von Velimir Petkovic drehte in der zweiten Hälfte die Partie und feiert somit den doppelten Punktgewinn im Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Jacob Holm (s. Foto) war mit acht Treffern der beste Werfer der Berliner.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Für die MT Melsungen entwickelt sich der TVB Stuttgart so langsam zum Albtraum-Gegner. Nach den beiden Niederlagen in der vergangenen Saison mussten die Nordhessen auch das Match an diesem 17. Spieltag in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga an die Schwaben abgegeben.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

14.12.2019 18:30
2.Handball-Bundesliga, 16.Spieltag
  
VfL Gummersbach - ThSV Eisenach 0 : 0
14.12.2019 19:00
2.Handball-Bundesliga, 16.Spieltag
  
HSG Krefeld - HSG Konstanz 0 : 0
14.12.2019 19:30
2.Handball-Bundesliga, 16.Spieltag
  
TV 05/07 Hüttenberg - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
  
HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
  
TuS Ferndorf - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
14.12.2019 20:00
2.Handball-Bundesliga, 16.Spieltag
  
TUS N.-Lübbecke - HSV Hamburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 14.12.2019 10:00:41
Legende: ungespielt laufend gespielt