05
Sa, Dez
29 New Articles

FRISCH AUF! spielt in Leipzig

(Foto: Foto-Lächler)

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die FRISCH AUF!-Mannschaft hat heute in der EWS Arena Göppingen ihr Abschlusstraining absolviert und ist anschließend frohgemut in den Mannschaftsbus gestiegen, um die Anreise nach Leipzig hinter sich zu bringen.

Der aktuelle Corona-Test der Mannschaft und des direkten Mannschaftsumfeldes vom Dienstag war einmal mehr negativ ausgefallen. Die FRISCH AUF!-Profis werden ab dieser Woche übrigens zweimal pro Woche getestet, weil dies das Liga-Konzept bei Inzidenzien von mehr als 35 Neuinfektionen pro 7 Tage und 100.000 Einwohner vorsieht.

In den Bus stiegen insgesamt 15 Spieler, also sind alle Kaderspieler gesund und einsatzfähig. Tobias Ellebaek hat sich inzwischen vollständig von seiner Erkältung der vergangenen Woche erholt. FRISCH AUF! kann also an die gute Leistung aus dem Heimspiel gegen Erlangen anknüpfen. Natürlich soll für das Spiel in Leipzig das Steigerungspotential, das sich zuletzt gezeigt hat, ausgeschöpft werden, in dem die leichten Fehler vermieden werden und der Torabschluss verbessert wird.

Der SC DHfK Leipzig ist sehr gut in die Saison gestartet. Insbesondere der Auswärtssieg in Mannheim fand große Beachtung, zumal er auch in der Höhe von 28:23 verdient war. Beste Torschützen waren die Außenspieler Patrick Wiesmach und Lukas Binder sowie Neuzugang Martin Larsen. Im Feld stützt sich der SC DHfK auf eine bewährte Truppe um die Spielmacher und Nationalspieler Philipp Weber und Niclas Pieczkowski. Im Tor steht der zweite wichtige Neuzugang mit Kristian Saeveraas. Leipzig grüßt aktuell mit 7:1 Punkten von der Tabellenspitze und empfängt daher FRISCH AUF! als Favorit.

FRISCH AUF! wird aber mit dem notwendigen Ehrgeiz antreten, dafür ist die Mannschaft um die Kapitäne Jacob Bagersted und Tim Kneule bekannt. FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer (s. Foto) sieht dem Auswärtsspiele wie folgt entgegen: „Der SC DHfK hat sich punktuell gezielt verstärkt und lebt zudem von seiner Eingespieltheit. Der gute Saisonstart ist daher keine Überraschung, auch wenn der Sieg in Mannheim natürlich ein außergewöhnliches Highlight war. Wir sind nach drei Pflichtspielen jetzt ebenfalls voll drin in der Saison und möchten in Leipzig unsere Chance suchen. Ich erwarte ein spannendes und enges Spiel.“

Das Spiel findet am Donnerstag, 22.10.20 um 19.00 Uhr in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig statt. Im Livestream läuft das Spiel am Donnerstag auf Sky Sport 2.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren