Magdeburg verliert in Erlangen

Foto: Verein

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unser SCM hat sein Oster-Bundesligaspiel heute beim HC Erlangen mit 25:26 (15:15) verloren. Der Kampf um Platz 3 mit den Rhein-Neckar Löwen geht Kopf an Kopf auf Augenhöhe weiter.

Die Grün-Roten verschliefen in der Arena Nürnberg den Start: Sie waren gleich im Rückstand und bei 4:6 (11. Minute) platzte Trainer Bennet Wiegert der Kragen. Seine Auszeit-Ansage: "Männer, wir sind einfach nicht präsent!" Der Weckruf funktionierte. Seine Mannschaft agierte endlich mutiger. Jannick Green war mit drei Paraden ein Faktor. Die Abwehr wirkte stabiler und der Angriff konsequenter. Nach einem 7:1-Lauf lag der SCM souverän 11:7 (19.) durch einen Treffer von Daniel Pettersson vorn. Doch einfache Fehler und unnötige Zeitstrafen brachten die Erlanger zurück ins Spiel. Beim 11:11 (23.) wieder der Ausgleich. Der ersatzgeschwächte HCE forderte den SCM. Die Franken bremsten immer wieder das Tempospiel der Magdeburger Jungs. Mit einem gerechten 15:15 ging es in die Halbzeitpause.

Aus den Kabinen zurück machte der eingewechselte Dario Quenstedt das Tor mit seinen Paraden herausragend dicht. Sie lagen 18:15 in Führung nach 36 Minuten. Auch wenn Erlangen dagegen hielt, die Führung blieb, wenn auch immer knapp, beim SCM. Die Fehlwürfe (10) häuften sich leider. Erlangen glich zum 23:23 durch Link (53.) aus und lag plötzlich 24:23 vorn. Es war ein Krimi in der Crunchtime. Nach einem Fehlpass ging der HCE mit 26:25 in Führung. 18 Sekunden vor Ende nahm "Benno" Wiegert die Auszeit . Der letzte Wurf von Damgaard wurde geblockt und somit das Spiel leider verloren. Erlangen feierte sein schönstes Ostergeschenk mit zwei überraschenden Punkten gegen den SCM. Kopf hoch Jungs, es geht immer weiter!

Die SCM-Torschützen: Musche 5, Pettersson 4, Damgaard 4, Christiansen 4, O'Sullivan 5, Bezjak 2, Musa 1.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

22.08.2019 19:00
Liqui Moly Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
HSG Wetzlar - TBV Lemgo Lippe 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - Bergischer HC 0 : 0
  
SC Magdeburg - HBW Balingen/Weilstetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.07.2019 04:15:31
Legende: ungespielt laufend gespielt