Top Stories

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tabellenplatz drei gegen vier, diese Konstellation bekommen die Wolfsburger Handballfans am Samstag im Vorsfelder Eichholz geboten. Ab 18:30 Uhr empfangen die Razorbacks den direkten Konkurrenten von den Sportfreunden Söhre und wollen vor heimischer Kulisse ihre Serie weiter ausbauen.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Schon beim Warmmachen rieben sich etliche der ca. 150 Zuschauer in der Gymnasiumhalle verwundert die Augen, denn der nach der letzten Saison verabschiedete Christian Grambow war „auf der Platte“ mit dabei und griff auch in der zweiten Halbzeit ins Spiel ein.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Pflichtsieg erfüllt! Gegen den HV Barsinghausen gewann unser Oberligist klar und deutlich mit 34:19 (17:9). Und das in der Lieblingshalle – der Alten Waage. Eine geglückte Rückkehr also. Bester Werfer vor 860 Zuschauern war Bela Pieles mit acht Treffern.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor dem schwierigsten und zugleich leichtesten Spiel der ersten Halbserie stehen die Oberliga-Männer des HV Barsinghausen am Sonnabend (19.30 Uhr) beim MTV Braunschweig. Für Teamsprecher Julian Frädermann ist es das Duell David gegen Goliath:

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Der Saisonstart der Vorsfelder Handballer ist durchaus geglückt: Aus den bisherigen fünf Partien holte die Heimann-Sieben die Maximalausbeute von 10:0 Punkten.

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es war die erwartet schwere Aufgabe. Beim MTV Großenheidorn errang unsere Mudrow-Mannschaft im Duell der Drittliga-Absteiger nach hartem Kampf zwei Punkte (32:28-Erfolg). Zur Halbzeit hatten sie mit zwei Toren zurückgelegen, 250 Zuschauer verfolgten eine muntere Partie.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Philipp Obrock war in der vergangenen Woche mit sechs Toren bester Schütze für die Oberliga-Männer des HV Barsinghausen bei der Niederlage in Schaumburg. Am Samstag (19.30 Uhr, Glück-Auf-Halle) soll der 25-jährige die Mannschaft von Stefan Wyss mit seinen Toren zum Sieg gegen den VfL Hameln werfen.

Foto: Stefan Luksch

Oberliga HVN

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Oberliga-Saison des MTV Braunschweig geht ohne Punktverlust weiter. Durch das 35:22 gegen die HSG Plesse-Hardenberg bleiben die MudrowJungs eines von drei verlustpunktfreien Teams.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Die Sportfreunde haben auch ihr drittes Heimspiel der laufenden Oberligasaison gewonnen und siegten gegen den TV Jahn Duderstadt mit 32:28. Mit 8:2 Punkten geht das Team von Trainer Sven Lakenmacher als Tabellenfünfter in die knapp 3-wöchige Herbstpause.

Foto: Michael Jäger

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Für den TV Korschenbroich entwickeln sich die Dinge gerade genau in die richtige Richtung. So gewann das Team von Trainer Dirk Wolf am vergangenen Wochenende selbst klar mit 29:18 gegen die HSG Siebengebirge, während der Spitzenreiter TuS 82 Opladen zum ersten Mal verlor (26:32 bei der SG Langenfeld).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden strotz allen Widrigkeiten und gewinnt mit 33:25 (16:10) gegen die HSG Barnstorf/Diepholz. Vor gut gefüllten Rängen war Dennis Summa mit 14 (7) der alles überragende Torschütze. Bei den Gastgebern traf Jan Linné 9 mal.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der VfL Fredenbeck hält nach dem 25:22-Sieg gegen den Elsflether TB Anschluss an die Tabellenspitze der Oberliga/Nordsee. Nur ein Mal lagen die Gäste beim 0:1 hinten. Danach bestimmte der VfL das Spiel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

So oder ähnlich dürfte sich der TV Korschenbroich vermutlich einen gelungenen Samstagabend in der Handball-Regionalliga vorstellen. Zuerst nehme man das Ergebnis des eigenen Heimspiels gegen einen um den Klassenerhalt kämpfenden Kontrahenten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In der Waldsporthalle fühlt sich der Handball-Regionalligist TV Korschenbroich besonders wohl. Der Start gegen den HC Weiden (33:25) war ebenso souverän wie der Sieg gegen den TSV Bonn rrh. (32:23) und selbst beim 23:24 gegen den Tabellenführer TuS 82 Opladen stimmte das Niveau.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Oberliga-Handballer der SG VTB/Altjührden haben auch in dieser Spielzeit mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen. Während die Mannschaft ohne die am Kreuzband verletzten Spieler Lukas Kalafut und Lasse Thünemann in die Vorbereitung ges

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auswärtssieg! Mit 38:27 gewann der VfL Fredenbeck bei der SG Achim/Baden mit 38:27. Lange war die Partie ausgeglichen. Zur Pause stand es 17:17. Ein starkes Spiel zeigte Daniel Sharnikau.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag gewann die SG VTB/Altjührden gegen den SV Beckdorf mit 30:24 (15:11). Beste Torschützen vor 501 Zuschauern waren bei den Gastgebern Dennis Summa mit 9(4) und Kai Schildknecht mit 7 Treffern, für die Gäste traf Klaus Fuhrmann sieben mal.

Bild: TV Korschenbroich

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Ergebnis dürften nicht viele erwartet haben, weil der TVK nach zuletzt eher sehr durchwachsenen Leistungen der Hausherren als Favorit gelten musste.

Ergebnisdienst Oberliga

16.11.2019 18:00
Oberliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
TV Jahn Duderstadt - VfL Hameln 0 : 0
16.11.2019 18:30
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
MTV Vorsfelde - SF Söhre 0 : 0
16.11.2019 20:15
Oberliga Niedersachsen, 05.Spieltag
  
HV Barsinghausen - HF Helmstedt-Büddenstedt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.11.2019 01:23:33
Legende: ungespielt laufend gespielt