Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Mit dem 27:25-Sieg im „Endspiel“ bei den HF Helmstedt/Büddenstedt sicherte sich der HV Barsinghausen vor 14 Tagen den Klassenerhalt in der Oberliga. Auch dank seiner Fans. Über 60 Anhänger waren mit an die ehemalige innerdeutsche Grenze gereist und trieben ihre Mannschaft unermüdlich nach vorn.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der HV Barsinghausen hat die unverhoffte Chance, sich im Abstiegskampf der Männer-Oberliga einen möglicherweise entscheidenden  Vorteil gegenüber der SG Börde zu verschaffen, nicht genutzt. Vor 180 Zuschauern unterlag die Mannschaft von Jürgen Löffler der HSG Nienburg am Donnerstag mit 26:29 (12:16).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde können für die kommende Saison einen Neuzugang für die linke Rückraumseite präsentieren. Wie der "Sportbuzzer" berichtet, wechselt Steffen Müller vom Verbandsligisten MTV Müden/Örtze zu den Vorsfeldern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Neben den Ehrungen des Teams durch Verein und HVN hatte das letzte Heimspiel vor allem einen Zweck, als Testspiel für die Relegation in der kommenden Woche gegen Elbflorenz. Offensiv ist dieser Test gegen Nienburg klar geglückt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Karten in Abstiegskampf der Oberliga werden neu gemischt. Überraschend hat das Sportgericht der Handball Verbands Niedersachsen die Anfang März ausgefallene Partie des HV Barsinghausen gegen die HSG Nienburg neu angesetzt. Anpfiff ist heute um 20.15 Uhr in der Glück-Auf-Halle.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.