Bielefeld holt Daniel Meyer zurück!

Foto: Verein

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit Linkaußen Daniel Meyer (32) kehrt zur kommenden Saison 2019/20 ein alter Bekannter zurück an seine alte Wirkungsstätte und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Mit Daniel Meyer ist es der TSG A-H Bielefeld gelungen, einen gebürtigen Bielefelder und alten Bekannten zurück in die Reihen der TSG-Familie zu holen. Meyer, der im Alter von 5 Jahren beim TV Werther das Handballspielen begann und nach weiteren Jugendstationen beim TuS Spenge und GWD Minden den Weg zurück nach Bielefeld fand, spielte bereits zwölf Jahre für die TSG. In diesen Jahren durchlief er die Jugendmannschaften bis hin zur A-Jugend und spielte anschließend bis zur Saison 2014/2015 in der Oberliga und 3. Liga für die TSG.

Meyer freut sich auf den neuen handballerischen Abschnitt: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich den Weg nochmal zur TSG zurückfinden werde und freue mich deshalb umso mehr, noch einmal für meine alte „Liebe" auflaufen zu können. Der eingeschlagene Weg der TSG ist super und hat mich noch einmal total gereizt. Ich möchte und werde mich voll reinhauen und hoffe, dass ich mit meiner Erfahrung dem Team weiterhelfen kann!"

Für TSG-Geschäftsführer Christian Sprdlik ist die Verpflichtung von Daniel Meyer eine „richtig gute Sache": „Daniel spielte nicht nur zuletzt eine überragende Saison beim TuS 97, sondern zeigte in den letzten Jahren kontinuierlich gute Leistungen. Mit seiner ganzen Erfahrung aus vielen Ober- und 3.Liga-Jahren und seiner Abschlussstärke bin ich mir sehr sicher, dass er uns richtig weiterhelfen wird. Und als Bielefelder Jung passt er dazu noch hervorragend zu unserer Philosophie! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Daniel!"

Aktuell spielt Meyer in seiner 4. Saison für den TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck und überzeugt in der laufenden Spielzeit mit einer starken Wurfquote aus dem Feld sowie als sicherer 7-Meter-Schütze. Der Sparkassenbetriebswirt ist verheiratet mit seiner Frau Nina, die selbst Handball spielte, und ist Vater von zwei Kindern.

Steckbrief:
Name: Daniel Meyer
Position: Linksaußen
Geboren: 31.03.1987

Größe: 1,87m
Gewicht: 81kg
Beruf: Sparkassenbetriebswirt

Stationen:
Jugend: TV Werther, TuS Spenge, GWD Minden, TSG Altenhagen Heepen
Senioren: TSG Altenhagen-Heepen, TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck

Foto: Daniel Meyer und TSG-Geschäftsführer Christian Sprdlik in der TSG-Geschäftsstelle.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

25.04.2019 20:00
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - Eintracht Hildesheim 2 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.04.2019 05:14:42
Legende: ungespielt laufend gespielt