26
Do, Nov
18 New Articles

SCM gewinnt sicher in Istanbul

Foto: Tom Weller

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Reise, ein Abenteuer, das Spiel ein erwarteter klarer Pflichtsieg. Der SCM gewann heute Abend mit 41:23 (20:8) bei Besiktas Aygaz zum Start in die Gruppenphase der European League. Für die Grün-Roten war es in Istanbul der 168.Sieg im 248.Europapokal-Spiel einer glorreichen Vereinshistorie.

Für den SCM war Matthias Musche mit 7 Toren und Gökay Bilim mit 9 Treffern bei Besiktas die besten Schützen des "Geisterspiels" ohne Zuschauer am Bosporus.

Der SCM trat in Bestbesetzung in der türkischen Metropole an. Nach 36 Sekunden warf Kristjansson das erste Europacup-Tor der Magdeburger Jungs in dieser Saison. Steinert legte noch in der ersten Minute zum 2:0 nach. Bis zum 4:4 (5.) war es ein Abtasten der Teams. Dann zog der SCM mit 3:0-Lauf (Bezjak, Hornke, Musche) auf 7:4 (9.) weg. Fünf Tore in Folge zum 12:5 (Bezjak/17.) kauften Besiktas endgültig den Schneid ab. Zwischen dem Tabellenvierten der türkischen Süper Lig und dem Bundesliga-Zweiten lagen leistungsmäßig mehrere Ligen Klassenunterschied. SCM-Trainer Bennet Wiegert konnte zeitig im Spiel rotieren. Die Torejagd ging weiter. Mit 20:8 für die Grün-Roten gegen die Black Eagles ging es in die Halbzeitpause.

Aus den Kabinen zurück auf der Platte war es Musche der zum 21:8 einnetzte. Der SCM schaltete einen Gang zurück, Besiktas kam ein bisschen zur Ergebniskosmetik. Bei den Grün-Roten erzielte Kapitän O'Sullivan das 24:13 (38.). Mit Toren auf beiden Seiten ging es weiter. Ein grün-roter 4:0-Lauf von Mertens, Gullerud, Hornke und O'Sullivan zum 32:17 (46.). Hier lag sogar die 40 für die Magdeburger Jungs in der Istanbuler Luft. Jetzt trugen sich auch Preuss und Magnusson in die SCM-Schützenliste ein. Für sein Tor zum 40:21 (58.) darf Gullerud der Mannschaft sicherlich etwas spendieren. Am Ende gewann der SCM mit 41:23 bei Besiktas Aygaz.

Die SCM-Torschützen: Musche 7, Mertens 6, Kristjansson 4, Steinert 3, Hornke 5, Pettersson 1, Bezjak 3, O'Sullivan 4, Gullerud 4, Preuss 1, Magnusson 3.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren